Einträge von Mittwoch, 14. Juni 2006

nach oben
Mittwoch, 14. Juni 2006

Pharmaverband weist Unterstellungen zurück

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie bedauert, “dass der Leiter des IQWiG in unsachlicher und polemischer Weise die gesamte Pharmaindustrie an den Pranger stellt. Von unseren vorgebrachten Kritikpunkten an der Bewertung und der Empfehlung des IQWiG, die kurzwirksamen Insulinanaloga aus dem Leistungskatalog der GKV auszugrenzen, weichen wir keinen Deut zurück”, betont die stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des BPI, Prof. Dr. Barbara Sickmüller. Nachricht lesen

Diabetes verhindern - schon kleine Schritte genügen

Nur etwa 400 Meter bewegt sich der Bundesbürger im Durchschnitt pro Tag - um das Diabetesrisiko zu senken eindeutig zu wenig. Denn “dass sich Diabetes so ausbreitet, liegt vor allem an Übergewicht und Bewegungsmangel”, so Professor Dr. Stephan Martin, leitender Oberarzt am Deutschen Diabetes-Zentrum in Düsseldorf. Nachricht lesen

Wenn die Nahrung ans Herz geht

Das Metabolische Syndrom mit Bluthochdruck, Übergewicht, Typ 2 Diabetes und Fettstoffwechselstörung gilt gemeinhin als Volkskrankheit mit rund 15 Millionen Betroffenen in Deutschland. Es wird zunehmend insgesamt als Wohlstandssyndrom betrachtet, das ein hohes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen birgt. Ernährungsumstellung und Bewegung können das Risiko senken. Nachricht lesen