Einträge von Montag, 19. Dezember 2005

nach oben
Montag, 19. Dezember 2005

Bio-Weihnachtsmenü für Vegetarier

Bio-Weihnachtsmenü für Vegetarier Weder Fisch noch Fleisch finden Sie in unserem vegetarischen Menü für die Feiertage, dafür reichlich buntes Gemüse und leckeren Käse. Eröffnet wir das Bio-Weihnachtsmenü für Vegetarier mit einer herzhaften Gemüsequiche mit Feta. Sollten davon widererwartend davon ein Stück übrig bleiben, haben Sie für den nächsten Tag einen leckeren Snack. Nudeln mit einer ungewöhnlichen Gemüsemischung aus Kürbis, Zucchini und roten Paprika bilden den Hauptgang dieses köstlichen Menüs. Und weil erster und zweiter Gang durch den hohen Gemüseanteil so gesund sind, darf es zum Abschluss etwas Süßes sein. Frittierte Früchte in Bierteig sind zwar nichts für die schlanke Linie, dafür aber unwiderstehlich verführerisch. Die DiabSite-Redaktion wünscht guten Appetit!

Weihnachtsmenü mit Putenbraten

Weihnachtsmenü mit Putenbraten An Feiertagen sehr beliebt ist auch ein Gänse- oder Putenbraten. Denn Geflügelfleisch ist fettarm, leicht verdaulich und reich an Eiweiß, das der Körper gut verwerten kann. Außerdem enthält es wenig Cholesterin. Wertvolle Mineralien und nervenstärkendes B-Vitamin sind dafür reichlich enthalten. Unsere Empfehlung für den zweiten Feiertag lautet daher: Weihnachtsmenü mit Putenbraten. Ein Feldsalat, der für den Körper übrigens einer der wichtigsten Eisenlieferant ist, eröffnet das dreigängige Menü. Zur Pute gibt es im Hauptgang Wirsingkohl mit reichlich Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Camembert und Obst krönen das Festtagsessen. Auf dem Diabetes-Portal DiabSite finden Sie in der Kategorie Festtagsmenüs weitere mehrgängige Gerichte für die Feiertage. Damit können Sie sich und Ihre Lieben an den Feiertagen so richtig verwöhnen.

Weihnachtsmenü mit Rumpsteak Strindberg

Weihnachtsmenü mit Rumpsteak Strindberg Wissen Sie schon, womit Sie Ihre Familie zu Weihnachten kulinarisch verwöhnen? Falls nicht, dann sind Sie auf der DiabSite genau richtig. Heute und in den kommenden Tagen stellen wir sechs vollständige Menüs mit Nährwertangaben und BEs für Diabetiker vor. Ganz gleich, ob Sie etwas Vegetarisches, oder etwas mit Fleisch beziehungsweise Fisch kochen wollen, bei uns finden Sie das passende Gericht für die Feiertage. Wir starten mit dem Klassiker: Weihnachtsmenü mit Rumpsteak Strindberg. Es besteht aus drei Gängen. Sie starten mit einer leckeren Kohlrabisuppe. Als Hauptgang gibt es ein zartes Rumpsteak mit Rosenkohl und Kartoffeln. Überbackene Tomaten mit Feta-Füllung schließen im dritten Gang den Magen. Die DiabSite-Redaktion wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Gewichtsreduktionsprogramm für DMP-Teilnehmer

Der BKK-MediService startet im kommenden Jahr ein überregionales Programm zur Gewichtsreduktion für Diabetiker. “Richtig isst wichtig” - das Essprogramm für mehr Genuss und weniger Gewicht” unterstützt die Teilnehmer dabei, ihr Körpergewicht zu senken, anschließend stabil zu halten und sich langfristig gesünder zu ernähren. Das Angebot richtet sich zunächst an Teilnehmer des Disease-Management-Programms (DMP) Diabetes Typ 2. Nachricht lesen

Warum bei Diabetes der Blutzuckerspiegel aus dem Gleichgewicht gerät

Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums haben herausgefunden, warum bestimmte Gene als Antwort auf Hunger-Signale wie Glukagon oder Glukokortikoide abgelesen werden und somit schließlich in der Leber die Freisetzung von Zucker vermitteln. Das Forschungsteam um Dr. Anja Krones-Herzig identifizierte das Molekül CARM1 als Transkriptionsfaktor, der unter bestimmten Bedingungen Schlüsselenzyme der Zuckerneusynthese aktiviert und damit zu einem höheren Blutzuckerspiegel führt. Nachricht lesen