Einträge aus April 2005

nach oben
Freitag, 29. April 2005

Vorstufe des Typ-2-Diabetes gezielt therapieren

Die 40. Jahrestagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) steht vor der Tür. Vom 4. bis zum 7. Mai werden sich in Berlin wieder rund 7.000 Diabetes-Experten zum Erfahrungsaustausch treffen, und von zahlreichen Referentinnen und Referenten das Neueste aus der Diabetologie erfahren.

Professor Dr. med. Andreas Pfeiffer vom Berliner Universitätsklinikum Benjamin Franklin und Tagungspräsident weist schon jetzt darauf hin, dass der so genannte Prädiabetes und die Früherkennung des Diabetes mellitus Typ 2 in Berlin eine wichtige Rolle spielen werden.
Nachricht lesen

nach oben
Donnerstag, 28. April 2005

Diabetes-Prävention als nationale Aufgabe

Fast jeder dritte Deutsche entwickelt im Laufe seines Lebens einen Typ-2-Diabetes (”Alterszucker”). Und damit diese Zahl nicht, wie die Experten vorhersagen, weiter steigt, muss die Devise “Vorbeugen ist besser als heilen” dringend in den Vordergrund rücken. Experten des Nationalen Aktionsforums Diabetes mellitus stellen deshalb im Rahmen des Diabetes-Kongresses in Berlin ein Positionspapier “Prävention des Typ-2-Diabetes mellitus” vor.
Nachricht lesen

nach oben
Mittwoch, 27. April 2005

Entspannung unter der Leselampe

Wissenswertes zum Diabetes mellitus finden Sie nicht nur im Internet. In unseren Lesetipps stellen wir Ihnen Neuerscheinungen und Klassiker in gedruckter Form vor. Einige aktuelle Kundenmagazine können Sie in den Lesetipps direkt herunterladen. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Süßstoffe: Süß und trotzdem abnehmen

Wer auf sein Gewicht achten will oder muss aber gleichzeitig nicht auf seine tägliche Ration Süßes verzichten kann, für den stellen Süßstoffe eine echte Alternative dar. Wie die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. betont, sind Süßstoffe ungefährlich, machen süß, aber nicht dick, wirken sich weder auf den Insulin-, noch auf den Blutzuckerspiegel aus und sind obendrein freundlich zu unseren Zähnen.
Nachricht lesen

nach oben
Montag, 25. April 2005

Ratgeber zum kontinuierlichen Glucosemonitoring

Ein paar Messungen am Tag sind oft nicht ausreichend für eine optimale Blutzuckereinstellung. Davon geht zumindest die Firma Berlin-Chemie aus. Daher entwickelte sie GlucoDay, ein Gerät zur kontinuierlichen Bestimmung der Blutzuckerwerte über 48 Stunden. Eine Broschüre zur Langzeitmessung kann gratis bestellt werden.
Nachricht lesen

Eiweiß im Urin - höchste Gefahr für die Nieren

Experten empfehlen Diabetikern einen jährlichen Check der Nierenfunktion. Denn die diabetische Nierenerkrankung verläuft lange Zeit unbemerkt, meldet die “Neue Apotheken Illustrierte” in ihrer aktuellen Ausgabe vom 1. Mai.
Nachricht lesen

nach oben
Freitag, 22. April 2005

Diabetologen DDG

Regelmäßige Besucher/innen der DiabSite kennen unser Motto: Diabetes gehört in Expertenhand! DiabSite bietet daher eine umfangreiche und immer wieder aktualisierte Liste mit Diabetesärzten. Wenn Sie einen Experten in Ihrer Nähe suchen, dann klicken Sie einfach unter “Wegweiser Diabetes” auf Diabetologen DDG und suchen in Ihrem Postleitzahlbereich.

nach oben
Dienstag, 19. April 2005

Kalorienfrei und 300mal süßer als Zucker

Die Blätter der Stevia-Pflanze enthalten eine Substanz, die 300mal süßer als Zucker ist, keine Kalorien hat und bei regelmäßigem Verzehr sogar den Blutdruck senken soll. Der Wirkstoff mit dem Namen Steviosid soll schon bald in Deutschland zugelassen werden, was die Hersteller von synthetischen Süßstoffen beunruhigt.
Nachricht lesen

nach oben
Montag, 18. April 2005

Diabetes-Aktionswoche

Zahlreiche Apotheken unterstützten diese Aktion der Bundesvereinigung Deutscher Apothekenverbände (ABDA). Das Ergebnis ist erschreckend: Etwa jeder achte Apothekenkunde weiß nichts von seinem Diabetes-Verdacht. Dies ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass der Diabetes mellitus Typ 2 noch immer zu spät erkannt wird und die Dunkelziffer der Diabetiker zu hoch ist.
Nachricht lesen

Neues Blutzuckermessgerät

Medizinische Geräte erleichtern den Alltag mit Diabetes. DiabSite stellt Ihnen Blutzuckermessgeräte, Stechhilfen, Insulinpens, Pen-Nadeln, Insulinpumpen und Vakuum-Erektionshilfen im Bereich Medizinische Geräte vor. Aktuell hinzugekommen, und eigentlich erst ab dem 1. Mai vorgesehen, sind die Detailinformationen (leider nicht mehr vorhanden) zum nagelneuen Messgerät GLUCOSTADA von der Firma STADA Medical GmbH.