Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2017 > 170515c

Gesundheitswesen im Offline-Modus

Pressemitteilung: WISO S. E. Consulting GmbH

Wie Sie sich gegen Cyber-Kriminalität wappnen

16. Europäischer Gesundheitskongress München am 12. und 13. Oktober 2017

Der weltweite Hackerangriff vom vergangenen Freitag macht deutlich: Cyber-Kriminalität ist schon lange kein Nischenproblem mehr. Wichtige Systeme, wie der National Health Service in Großbritannien, wurden schwer getroffen. Ein Einzelfall?

Cyber-Kriminelle haben den Gesundheitssektor längst als lukrative Industrie entdeckt. Doch viele Gesundheitseinrichtungen nehmen die Bedrohung nicht ausreichend ernst. IT gilt als kostenintensives und unverständliches Expertenthema, ein Cyberangriff als ein unwahrscheinlicher Störfall.

Im vergangenen Jahr legte eine Erpresser-Software die gesamte IT-Infrastruktur des Lukaskrankenhauses im rheinländischen Neuss lahm. Die hoch digitalisierte Klinik stellte um - auf Stift und Papier.

Längst sollte IT-Sicherheit Chefsache sein, denn die Folgen sind verheerend: Operationen werden verschoben und Arzneimittel knapp. Der Schaden in Neuss belief sich auf eine knappe Millionen Euro.

Es ist uns daher eine große Freude, Dr. Nicolas Krämer, seit 2014 Geschäftsführer des Lukaskrankenhauses Neuss, auf dem Europäischen Gesundheitskongress München zu begrüßen. Im neuen Workshop-Format tauchen wir intensiv in das Thema IT-Sicherheit von Krankenhäusern ein. Dr. Nicolas Krämer berichtet über wichtige präventive Maßnahmen, das richtige Krisenmanagement und die Zusammenarbeit mit den Cybercops des Landeskriminalamtes.

Es lohnt sich im Oktober nach München zu kommen. Zum aktuellen Programm im Internet.

zuletzt bearbeitet: 15.05.2017 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.