Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2016 > 160419b

Das neue Blutzuckermess-System Omnitest 5

Pressemitteilung: B. Braun Melsungen AG

Aktuelle Technik und Qualität verbunden mit modernen Elementen machen das neue Omnitest 5 Blutzuckermess-System zu einem verlässlichen täglichen Begleiter in der Diabetestherapie

Blutzuckermess-System Omnitest 5 Mit dem neuen Omnitest 5 Blutzuckermessgerät hat die B. Braun Melsungen AG ein Gerät entwickelt, das sich besonders einfach bedienen lässt. Es erfüllt alle Anforderungen an ein modernes Blutzuckermess-System. Omnitest 5 kommt mit nur drei Bedientasten aus. Das LCD-Display und der Teststreifeneinschub sind beleuchtet, dies ermöglicht auch bei schlechten Sichtverhältnissen oder eingeschränkter Sehfähigkeit eine sichere Bedienbarkeit. Die Timerfunktion erinnert an eine Folgemessung nach dem Essen.

Die integrierte Zielwertanzeige zeigt nach der Messung die Abweichung zum optimalen Zielwert an. Einzelne Messergebnisse können mittels Markierfunktion mit verschiedenen Markern versehen und somit besser zugeordnet werden. Das Monitoren bzw. Übertragen von Blutzuckerwerten in das kostenfreie Omnitest Center Online-Tagebuch ist mit dem Micro-USB Anschluss unkompliziert möglich. Das Blutzuckermessgerät und die Teststreifen sind Iso-Norm konform. Sie erfüllen die Anforderungen der ISO 15197:2013 und überzeugen durch die hohe Messgenauigkeit.

Das Blutzuckermessgerät misst mit venösen- und kapillaren Vollblutproben. Es muss nicht codiert werden und kann 500 Messwerte sowie drei Durchschnittswerte speichern. Einen großen Vorteil bei der Erfüllung der Richtlinien der Bundesärztekammer ist der beim Start automatisch durchgeführte Selbsttest des Gerätes.

Omnitest 5 benötigt nicht mehr Blut als nötig. Mit nur 0,5 μl Blut zeigt das Gerät nach nur fünf Sekunden das Messergebnis an. Mit der Teststreifen-Auswurftaste oben am Gerät kann der Teststreifen hygienisch ausgeworfen werden, ohne mit dem Teststreifen in Kontakt zu kommen. Die Codierung der eingesetzten Teststreifen erfolgt automatisch. Omnitest 5 ist in den Maßeinheiten mg/dL oder mmol/L einzeln und im Set mit dem neuen Lanzettiergerät Omnican Lance erhältlich.

Auch das neue Lanzettiergerät bietet viel Komfort: Es lässt sich mit einer Hand bedienen, sticht sanft, präzise und schnell in die Haut ein. Bei insgesamt sieben wählbaren Einstichtiefen ist für jeden Hauttyp die richtige Einstichtiefe zu finden. Ein Farbsignal bei gespannter Stechhilfe gibt zusätzlich Sicherheit. Die dazugehörigen Omnican® Lance soft Lanzetten gibt es mit 0,30 und 0,36 Millimeter Durchmesser.

Ausführliche Informationen und Downloads im Internet.

Bildunterschrift: Blutzuckermess-System Omnitest 5
Bildquelle: B. Braun Melsungen AG

zuletzt bearbeitet: 19.04.2016 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.