Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2015 > 150912

Lebensmittelcheck leichtgemacht

Kompass verrät die wichtigsten Bewertungskriterien

Klappkarte Lebensmittelkompass
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Einkaufen leicht gemacht mit dem Lebensmittelkompass to go. Mit dem handlichen Lebensmittelkompass fürs Portemonnaie wird das Verstehen von Lebensmittelverpackungen zum Kinderspiel. Neben zahlreichen schönen Werbeaussagen liefern Lebensmittelverpackungen auch viele nützliche Informationen, die die wahre Qualität des Inhalts verraten. Doch diese richtig zu bewerten ist manchmal gar nicht so einfach. Wer merkt sich schon, welcher Kaloriengehalt pro 100 Gramm eine versteckte Kalorienbombe entlarvt oder welche Zusätze besonders problematisch sein können?

Der praktische Lebensmittelkompass bietet daher schnelle Informationen zu den wichtigsten Bewertungskriterien im handlichen Klappkartenformat. Beim Einkauf stets zur Hand, liefert der Guide unter anderem Bewertungsmaßstäbe für die Nährstoffangaben, gibt einen Überblick über bedenkliche Zutaten sowie Zusatzstoffe und erklärt kurz die wichtigsten Lebensmittelsiegel. Eine kurze Anleitung fasst zusammen, auf welche gesetzlich geregelten Verpackungsinformationen es sich zu achten lohnt und welche Werbemittel kritisch zu hinterfragen gilt. Und mit den fünf Empfehlungen des "Masterrezepts für Ihren Einkauf" gelingt der bewusste Einkauf bei jedem Supermarktbesuch.

Die handliche Klappkarte Lebensmittelkompass ist im Onlineshop erhältlich.

Mit der Klappkarte Lebensmittelkompass für den Geldbeutel erhalten Sie wichtige Informationen zum Einschätzen eines Produktes beim Einkauf.

Bildunterschrift: Klappkarte Lebensmittelkompass
Bildquelle: Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.

zuletzt bearbeitet: 12.09.2015 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.