Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2014 > 141203

diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe gibt erstes Mutmach-Buch heraus

"Anpacken statt einpacken": Menschen mit Diabetes erzählen aus ihrem Leben

Über sechs Millionen Menschen in Deutschland haben Diabetes mellitus. Mit 30.000 Betroffenen unter 20 Jahren ist Diabetes Typ 1 die häufigste Stoffwechselerkrankung im Kindes- und Jugendalter. Immer mehr schwangere Frauen erkranken an Gestationsdiabetes. Der immer noch als "Altersdiabetes" bekannte Diabetes Typ 2 trifft längst nicht mehr nur betagte Menschen. Und egal ob Mann oder Frau, ob schlank, normal- oder übergewichtig, Diabetes kann auch unabhängig von Geschlecht und Körpergewicht jeden treffen. diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe hat nun im Verlag Kirchheim das Buch "Anpacken statt einpacken" herausgegeben und darin 30 verschiedene Menschen mit ihrer individuellen Diabetes-Lebensgeschichte porträtiert.

Hinter jedem Menschen mit Diabetes mellitus steckt eine persönliche Geschichte. Denn es gibt nicht DEN oder gar DIE Diabetiker. Deshalb sind die Geschichten der Menschen, die im Buch "Anpacken statt einpacken" aus ihrem Leben erzählen, ganz verschieden: Es sind Prominente darunter, Kinder, Ältere, Sportler, Eltern, Großeltern. Sie alle müssen seit der Diagnose mit einer Stoffwechselerkrankung leben, die sie ihr ganzes Leben lang begleiten wird. Wie gehen Betroffene mit dieser Herausforderung um? Packen sie an oder packen sie ein? Autorin Nicole Mattig-Fabian, Geschäftsführerin von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe, ist dieser Frage nachgegangen und hat 30 Kurzporträts von Menschen mit Diabetes niedergeschrieben, um zu zeigen, wie ein Leben mit Diabetes gelingen kann. "Alle diese Menschen, so unterschiedlich sie sind, haben nämlich eines gemeinsam: Sie zeigen, dass niemand mit dieser Krankheit allein ist", sagt Nicole Mattig-Fabian und betont: "Die Geschichten machen Mut! Niemand muss einpacken, weil er Diabetes hat, im Gegenteil: Jetzt gilt es, das Leben anzupacken!"

Ergänzt werden die Porträts durch medizinische Tipps von Professor Dr. med. Thomas Danne, Chefarzt des Kinderkrankenhauses AUF DER BULT in Hannover und Professor Dr. med. Thomas Haak, Chefarzt des Diabetes Zentrum Mergentheim in Bad Mergentheim. Beide sind erfahrene Diabetologen und aktiv im Vorstand von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe. Das Buch ist im Verlag Kirchheim sowie im Buchhandel erhältlich. Ein Teil des Erlöses fließt in die Aufklärungsarbeit von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe, die Autoren haben explizit auf ihr Honorar verzichtet.

Anpacken statt einpacken
1. Auflage 2014,
76 Seiten , 20 x 24 cm, Broschur
9,90 € / 14,90 sFr
ISBN 978-3-87409-571-6
Verlag Kirchheim + Co GmbH
Kaiserstraße 41, 55116 Mainz
www.kirchheim-shop.de

zuletzt bearbeitet: 03.12.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.