Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2014 > 140423b

Typ-2-Diabetes und andere Beschwerden vermeiden

Pressemitteilung: Sanitätshaus Aktuell AG

Wer sich bewegt, gewinnt

Bundesweite fit & gesund Aktion LAUFEN BEWEGT macht Halt in rund 30 deutschen Städten

Teilnehmer der Aktion LAUFEN BEWEGT
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Das lange Warten hat ein Ende: Am 26. April geht das LAUFEN BEWEGT Tourmobil an den Start und visiert bis in den Spätherbst rund 30 Standorte in ganz Deutschland an. Die gemeinsame fit & gesund Aktion der Sanitätshaus Aktuell AG, medi GmbH & Co. KG und ihren Partnern zieht unter anderem von München und Stuttgart über Köln, Düsseldorf und Dortmund bis nach Leipzig und Stralsund. Anstatt eines schweißtreibenden Kräftemessens erwarten die Besucher an allen Tour-Standorten vier wohltuende sowie für jedermann leicht umsetzbare Aktionsmodule zum Mitmachen und Erleben, ein buntes vollgepacktes Rahmenprogramm und jede Menge Gewinnspielpreise im Gesamtwert von über 25.000 Euro.

Bewegung ist die beste Grundlage für ein gesundes Leben

"Ich hätte nie gedacht, dass ich in meinem Alter einen Wettbewerb dieser Art gewinnen kann - und das gegen so viele junge und sportliche Menschen", sagt Erika Kaufmann. Die 81-jährige Leverkusenerin gewann bei einer LAUFEN BEWEGT Veranstaltung im vergangenen Jahr den Wettbewerb auf dem Laufband. "Beim Laufwettbewerb gilt es, Vertrauen in die eigenen körperlichen Fähigkeiten zu beweisen", erklärt Bernhard Weber, Marketingleiter der Sanitätshaus Aktuell AG und Initiator von LAUFEN BEWEGT. "Ausdauer und Schnelligkeit sind dabei nur Nebensache." Auch für 2014 gilt: Die Teilnehmer müssen die Zielmarke von 200 Metern möglichst punktgenau treffen ohne dabei auf das Display zu schauen oder Hilfsmittel wie Uhren in Anspruch zu nehmen.

Die Anzahl der Teilnehmer im Tourjahr 2013 ging in die Tausende, darunter prominente Mitstreiter wie der Musiker und Sportmultitalent Joey Kelly, der sechsfache Bahnrad-Weltmeister Stefan Nimke und Fußballtrainerlegende Friedhelm Funkel (unter anderem 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt und VfL Bochum). Sie alle versuchten ihr Glück auf dem Laufband und gehörten allein durch ihre Teilnahme zu den Gewinnern: "LAUFEN BEWEGT will zeigen, wie einfach man ein lustvolles und aktives Leben umsetzen kann", erklärt Schirmherr Prof. Dr. Ingo Froböse, Präsident des Zentrums für Gesundheit an der Deutschen Sporthochschule in Köln. "Alle möglichen Formen der Bewegung wie Wandern, Walking oder Joggen sind einfach umsetzbare Methoden, der eigenen Gesundheit etwas Gutes zu tun. Die Hauptsache ist man bewegt sich."

Falls jemand beim Traumeel Laufwettbewerb ins Schwitzen gerät, warten an der Dextro Energy Bar erfrischende sowie kalorienarme Getränke mit Mineralstoffen und Vitaminen auf die Teilnehmer. Über den eigenen Fitnesszustand geben unterschiedliche, kostenlose Gesundheitstests Auskunft. Die bei den Besuchern vermutlich beliebteste Attraktion bei LAUFEN BEWEGT ist das spannende Glückscode-Spiel. Das Besondere daran: Bei diesem Spiel gibt es ausschließlich Sieger, denn hinter jedem Barcode, der auf Flyern an den Veranstaltungsorten verteilt wird, wartet ein Gewinn. Was allerdings niemand weiß ist, was sich hinter dem jeweiligen Code verbirgt. Erst das Einscannen des persönlichen Glückscode-Flyers verrät das Geschenk.

Die Preise bei LAUFEN BEWEGT 2014 reichen von einer Woche Urlaub im LMC-Reisemobil über verschiedene Sport- und Gesundheitsartikel bis hin zu einem echten Profi-Laufband von UNO Fitness. Damit stünde der Jahressiegerin oder dem Jahressieger auch ein Laufwettbewerb in den eigenen vier Wänden nichts mehr im Wege. "Ich habe im Tourplan auf der Veranstaltungswebsite gelesen, dass LAUFEN BEWEGT in diesem Jahr gleich zweimal zu Besuch ins Rheinland kommt", so Erika Kaufmann. "Einen der Termine werde ich ganz sicher wieder besuchen. Ob ich meinen Vorjahreserfolg wiederhole, ist für mich gar nicht so wichtig." Und mit einem Lächeln fügt sie hinzu: "Dabei sein ist schließlich alles."

Ausführliche Informationen rund um die Veranstaltungen, stets aktuelle Tourdaten und zahlreiche Fotos bietet die Internetseite www.laufen-bewegt.de.

Hintergrund

LAUFEN BEWEGT richtet sich an jede Generation - und das aus guten Gründen: Laut medizinischen Studien gibt es einen Zusammenhang zwischen langem Sitzen und Rückenbeschwerden, Herz-Kreislauf-Krankheiten und Diabetes. Neben einer ausgewogenen Ernährung ist regelmäßige Bewegung, beispielsweise durch das Laufen, die beste Grundlage für ein gesundes, langes Leben. In seinen unterschiedlichen Ausprägungsformen ist das Laufen auch Synonym für Genuss und Wohlbefinden sowie Leistungsstärke und Dynamik. Vor diesem Hintergrund lädt die Sanitätshaus Aktuell AG seit 2011 gemeinsam mit der medi GmbH & Co. KG, LMC, Traumeel, Medisana, Schein, JAKO, UNO Sports, LEKI, Sissel und Dextro Energy die Menschen unter dem Motto LAUFEN BEWEGT deutschlandweit zu einem aktiven Erleben von Körper, Geist und Wohlbefinden ein.

In den ersten drei Tourjahren strömten über 350.000 Besucher, von denen sich mehr als 65.000 aktiv an den Aktionen beteiligten, zu den rund 90 Veranstaltungen. Das lächelnde Gesicht ist das freundliche Markenzeichen eines jeden Sanitätshaus Aktuell Teams und gleichzeitig Wegweiser für Qualität, kompetente Beratung in angenehmer Atmosphäre sowie leistungsstarken Service. Seit über 30 Jahren ist die Sanitätshaus Aktuell AG mit über 480 Mitgliedsunternehmen an 700 Standorten bundesweit ein Garant und ein starker Partner für das gesamte Versorgungsspektrum im Gesundheitsbereich.

Bildunterschrift: Teilnehmer der Aktion LAUFEN BEWEGT
Bildquelle: Sanitätshaus Aktuell AG

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 23.04.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.