Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2014 > 140417

Wie finden Diabetiker und Nicht-Diabetiker eine dienstbereite Apotheke?

Apotheken-Notdienstfinder für die Osterfeiertage

Apotheken-Notdienstfinder 22833 Wer über die Oster-Feiertage ein dringendes Arzneimittel benötigt, kommt mit dem 22 8 33 Apothekenfinder schnell und einfach an die nächstgelegene Notdienstapotheke. Mit der Mobilnummer 22 8 33 ist die nächste dienstbereite Apotheke nur einen Anruf entfernt (69 Cent pro Minute). Die kostenlose Festnetznummer 0800-0022833 ermöglicht die bequeme Suche von zuhause aus. Darauf macht die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände aufmerksam.

Für die Nutzer von Smartphones und Tablets bietet die ABDA den Apothekenfinder auch als App an (Google Play 79 Cent; iTunes AppStore 89 Cent, Windows 8 Market 1,49 Euro). Im Internet kann man Notdienstapotheken unter www.aponet.de suchen. Viele lokale und regionale Tageszeitungen berichten im Lokal-, Service- oder Ratgeberteil ebenfalls über den Apothekennotdienst im jeweiligen Ort. Zudem hängt in jedem Apothekenschaufenster eine Liste der nächstgelegenen dienstbereiten Apotheken mit deren Kontaktdaten aus.

Bildunterschrift: Apotheken-Notdienstfinder 22833
Bildquelle: ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apotekerverbämde

zuletzt bearbeitet: 17.04.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.