Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2014 > 140411b

4. Camp D für junge Menschen mit Diabetes

Pressemitteilung: Novo Nordisk Pharma GmbH

Onlineregistrierung für Camp D freigeschaltet

Vom 10.-13. Juli 2014 veranstaltet Novo Nordisk zum vierten Mal das Camp für junge Menschen mit Diabetes in Bad Segeberg. Etablierte und neue Workshop-Angebote bieten Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch

Logo zum Camp D Gute Nachrichten für Camp D-Fans: Die Online-Registrierung für das diesjährige Camp ist freigeschaltet! Über die Startseite von www.campd.info können sich Interessenten ab jetzt registrieren. Nach spätestens 24 Stunden erhalten sie einen Link zum Online-Fragebogen, in dem sie Angaben über Ihre Person und die gewünschte Anreise machen können. Sofern der Fragebogen komplett ausgefüllt ist, erhalten die Teilnehmer die Rechnung über den Eigenanteil in Höhe von 99 Euro. Die Anmeldung erfolgt, sobald der Betrag bei Novo Nordisk eingegangen ist.

Beim vierten Camp D, das vom 10.-13. Juli 2014 in Bad Segeberg stattfindet, können wieder bis zu 500 junge Menschen mit Diabetes zwischen 16 und 25 Jahren teilnehmen. Betreut werden sie von rund 150 Diabetologen, Diabetesberaterinnen, Diabetesassistentinnen, Psychologen und Mitarbeitern der Firma Novo Nordisk sowie des Platinsponsors des diesjährigen Camp D, Roche Diagnostics Deutschland GmbH.

Diabetes-Hunde, Matthias Steiner, Breakdance und Stand-Up Paddling ergänzen neues Workshop-Angebot

Camp D bietet ein ambitioniertes Programm rund um das Thema Diabetes. Jeder Teilnehmer kann aus einem Angebot von insgesamt 13 Workshops seine fünf Favoriten auswählen und besuchen. Außer Themen wie Reisen, Beruf und Sexualität werden auch rechtliche Fragen besprochen. Erstmals wird außerdem ein Workshop zum Diabetes-Hund angeboten. Darüber hinaus erwarten die Teilnehmer des vierten Camp D weitere Neuerungen: Ein Breakdance- und ein Stand-Up Paddling-Workshop ergänzen das Programm, zu dem erneut die äußerst beliebten Fußball- und Beachvolleyballturniere, Tricking, Zorbing und der Kletterturm gehören.

Für diejenigen, die nicht den ganzen Tag Sport treiben wollen, wird Ole Plogstedt, der bekannte Fernsehkoch, wieder einen Koch-Workshop anbieten. Ein weiteres Highlight steht am Samstag auf dem Camp D-Programm: Roche Diagnostics Deutschland GmbH plant einen Film-Workshop mit Gewichtheber und Olympiasieger Matthias Steiner, der selbst seit seinem 18. Lebensjahr mit Typ-1-Diabetes lebt. Das Programm des vierten Camp D bietet somit auch "Wiederholungstätern" neue, interessante Inhalte rund um den Diabetes!

Weitere Informationen gibt es unter www.campd.info.

Über Changing Diabetes

Mit dem umfassenden Ansatz "Changing Diabetes® – Diabetes verändern" setzt sich Novo Nordisk dafür ein, die vielfältigen Herausforderungen rund um die Volkskrankheit zu bewältigen. Dabei geht das Bestreben des Unternehmens weit über die Erforschung der Erkrankung und Entwicklung innovativer Medikamente hinaus. Im Fokus stehen Aufklärungsmaßnahmen zur Förderung des öffentlichen Krankheitsverständnisses, Initiativen zur Vorbeugung von Diabetes und Folgeerkrankungen sowie Unterstützungsangebote, um die Erkrankung bestmöglich in den Alltag und die Lebensplanung von Menschen mit Diabetes zu integrieren.

Über Novo Nordisk

Novo Nordisk ist ein globales Unternehmen der Gesundheitsbranche und durch seine Innovationen seit über 90 Jahren führend in der Diabetesversorgung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dänemark hält außerdem führende Positionen in den Gebieten Blutgerinnung (Hämostase), Wachstumshormon- sowie Hormonersatztherapie. Novo Nordisk beschäftigt derzeit etwa 38.000 Menschen in 75 Ländern und vertreibt seine Produkte in 180 Ländern. Weitere Informationen unter www.novonordisk.de.

Bildunterschrift: Logo zum Camp D
Bildquelle: Novo Nordisk Pharma GmbH

zuletzt bearbeitet: 11.04.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.