Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2014 > 140328

Deutscher Diabetiker Tag in Kassel barrierefrei

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Begleiter für Blinde, Sehbehinderte und Menschen mit anderen Mobilitätseinschränkungen

Stadthallte in Kassel zum Deutschen Diabetiker Tag Am morgigen Samstag laden der Deutsche Diabetiker Bund (DDB) und der Kirchheim-Verlag gemeinsam nach Kassel ein. Die "diabetestour" und der Deutsche Diabetiker Tag sind erstmals barrierefrei. Das Unternehmen Bayer Health Care und der Kirchheim-Verlag ermöglichen Blinden, Sehbehinderten und Menschen mit anderen Mobilitätseinschränkungen einen barrierefreien Zugang mit Begleitern.

Die diabetestour präsentiert am Samstag, den 29. März 2014 zum vierten Mal den Deutschen Diabetiker Tag im Kongress Palais Kassel. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm. Geboten werden unter anderem interaktive Diabetes-Informationen, Experten-Vorträge, Workshops, kostenfreie Vorsorge-Stationen sowie Koch-Shows mit Hans Lauber und Starkoch Uwe Steiniger.

"Dieses Highlight möchten sich auch Diabetes-Interessierte mit Mobilitätseinschränkungen nicht entgehen lassen", sagt Frank Gutzeit, Diabetesbeauftragter des Bundes zur Förderung Sehbehinderter e.V. "Deshalb haben wir für den Deutschen Diabetiker Tag einen Begleitservice eingerichtet." Menschen mit Behinderungen können einen Begleiter buchen. Das sollten Interessierte so früh wie möglich tun, damit die Begleiter/innen noch rechtzeitig gebucht werden können.

Der Bund zur Förderung Sehbehinderter e.V. (BFS) möchte insbesondere blinden und sehbehinderten Menschen mit Diabetes den Besuch des Diabetiker Tages in der Kasseler Stadthalle erleichtern, und stellt ihnen auf Wunsch eine sehende Begleitung an die Seite. Aber auch Menschen mit anderen Mobilitätseinschränkungen können diesen Service nutzen.

Unterstützt wird der kostenlose Dienst der "Messe-Begleiter" durch Bayer Health Care und den Kirchheim Verlag.

Vorabreservierungen und weitere Informationen bei:

Frank Gutzeit
Diabetesbeauftragter des Bundes zur Förderung Sehbehinderter e.V.
Mail: diabetesbeauftragter@bfs-ev.de

Monika Haas
Kirchheim Verlag
Mail: haas@kirchheim-verlag.de

Bildunterschrift: Portal der Stadthalle Kassel
Bildquelle: Diabetes-Portal DiabSite
Foto: Lutz Graf zu Dohna

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 28.03.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.