Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2014 > 140301

Mobile Diabetesberatung

Pressemitteilung: Novo Nordisk Pharma GmbH

Novo Nordisk unterstützt Diabetesberatung auf Rädern

Diabetes-Info-Mobil Novo Nordisk unterstützt das Projekt "Diabetesberatung auf Rädern" mit einer Spende von 60.000 Euro an die Organisation diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe. Die Diabetesorganisation hat zusammen mit ihrem Landesverband Nordrhein-Westfalen der Deutschen Diabetes Hilfe - Menschen mit Diabetes (DDH-M) eine mobile Diabetesberatungsstelle mit Sofortdiagnostik im Einsatz. Damit sollen Diabetes-Aufklärung und Früherkennung in ländlichen Regionen und bei Bürgern mit Migrationshintergrund verbessert werden.

"Die mobile Diabetesberatung ist ein wichtiges Projekt, um die Diabetesversorgung vor Ort und insbesondere bei türkischstämmigen Menschen zu verbessern", erläutert Krisja Vermeylen, Geschäftsführerin Novo Nordisk Deutschland. "Vorbeugen und Aufklären ist eine wichtige Säule unserer Initiative 'Changing Diabetes® - Diabetes verändern'. Daher unterstützen wir die Deutsche Diabetes-Hilfe gerne bei diesem Projekt." Die gemeinnützige und unabhängige Organisation hat mit der Spende ein neues Diabetes-Info-Mobil finanziert, das am 21. Februar 2014 in Betrieb genommen wurde.

Diabetesberatung auf Rädern

In Deutschland leben knapp 2 Millionen Bürger mit türkischem Migrationshintergrund, davon sind rund 300.000 an Diabetes erkrankt. Das sind prozentual beinahe doppelt so viele wie in der deutschen Bevölkerung. Daher fährt das Diabetes-Info-Mobil gezielt in Stadtviertel mit einem hohen Anteil türkischstämmiger Menschen und bietet dort eine kultursensible Beratung auch in türkischer Sprache an. Ziel ist es, Erkrankungsrisiken durch gezielte Information zu senken und die Eigenverantwortung der Betroffenen zu stärken. Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Mehr Informationen unter http://nrw.menschen-mit-diabetes.de/diabetes-info-mobil.

Über Changing Diabetes®

"Changing Diabetes - Diabetes verändern" ist ein ganzheitliches Konzept, mit dem sich Novo Nordisk durch Konzentration langjährig gewachsener Kompetenzen in der Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen rund um die Volkskrankheit Diabetes engagiert. Dabei geht das Bestreben des Unternehmens weit über die Erforschung der Erkrankung und Entwicklung innovativer Medikamente hinaus. Im Fokus der vielfältigen Aktivitäten stehen zudem Aufklärungsmaßnahmen zur Förderung des öffentlichen Krankheitsverständnisses, Initiativen zur Vorbeugung von Diabetes und Folgeerkrankungen sowie Unterstützungsangebote, um die Erkrankung bestmöglich in den Alltag und die Lebensplanung von Menschen mit Diabetes zu integrieren.

Über Novo Nordisk

Novo Nordisk ist ein globales Unternehmen der Gesundheitsbranche und durch seine Innovationen seit 90 Jahren führend in der Diabetesversorgung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dänemark hält außerdem führende Positionen in den Gebieten Blutgerinnung (Hämostase), Wachstumshormon - sowie Hormonersatztherapie. Weitere Informationen unter www.novonordisk.de.

Bildunterschrift: Martin Hadder, Vorsitzender des Landesverbands Nordrhein-Westfalen von diabetesDE - Menschen mit Diabetes, und Krisja Vermeylen, Geschäftsführerin Novo Nordisk Deutschland, mit dem neuen Diabetes-Info-Mobil.
Bildquelle: Novo Nordisk

zuletzt bearbeitet: 01.03.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.