Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2013 > 131122

Boehringer Ingelheim veranstaltet Aktionswoche anlässlich des Weltdiabetestages

"Lauf für Diabetes" erzielt 15.000 Euro für das "Life for a Child"-Programm

Boehringer Ingelheim Center
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Bewusstsein für die weltweite Diabetesepidemie zu schaffen und die Arbeit der International Diabetes Federation (IDF) zu unterstützen - das sind die Ziele der von Boehringer Ingelheim durchgeführten Aktionswoche anlässlich des Weltdiabetestages (WDD). Die Unternehmenszentrale sowie viele weitere Standorte boten im Laufe der Woche diverse Aktivitäten zum Thema Diabetes an. Neben Blutzuckerscreenings und einer breiten Auswahl an gesunden Menüs konnten die Mitarbeiter in nformationsveranstaltungen ihr Wissen über die Diabeteserkrankung erweitern. Darüber hinaus beteiligte sich Boehringer Ingelheim an der "Blue Friday"-Kampagne. Um verstärkt auf Diabetes aufmerksam zu machen, erstrahlte die Unternehmenszentrale in Ingelheim - wie viele andere Gebäude und Plätze weltweit - in blauem Licht.

Der Höhepunkt der Woche war der "Lauf für Diabetes". Mehr als 500 Mitarbeiter nahmen am Weltdiabetestag an dem Lauf auf dem Gelände von Boehringer Ingelheim teil, und erliefen 15.000 Euro für das "Life for a Child"-Progamm der IDF. Zusammen mit den Sponsoring-Einnahmen vom 49. Jahrestreffen der European Association for the Study of Diabetes (EASD) in Barcelona fördert Boehringer Ingelheim das Programm mit insgesamt 25.000 Euro.

"Angesichts des drastischen Anstiegs an Diabeteserkrankungen, insbesondere in den Schwellenländern, sind wir stolz, die Arbeit des 'Life for a Child'-Programms weiterhin zu unterstützen", so Glyn Parkin, Corporate Vice President, PM Marketing Metabolism, von Boehringer Ingelheim. "Durch Unterstützung des Programms werden sowohl die medizinische Versorgung als auch Schulungsprogramme unterstützt, damit Kinder mit Diabetes besser mit ihrer Erkrankung leben können."

Das "Life for a Child"-Programm der IDF unterstützt derzeit über 12.000 Kinder und Jugendliche in 43 Ländern, die unter Diabetes leiden. Das Programm ist innovativ und nachhaltig, da es Einzelpersonen, Familien und Organisationen die Möglichkeit bietet, Kindern mit Diabetes in Entwicklungsländern mit Geld- oder Sachspenden zu helfen.[1]

"In vielen Entwicklungsländern sterben weiter Kinder, da dringend benötigte Arzneimittel nicht vorhanden sind", erklärt Dr. Graham Ogle, Geneneraldirektor des "Life for a Child"-Programms. "Das Programm versucht das zu bieten, was jedes Kind verdient: das Recht auf unentbehrliche Arzneimittel und Behandlungen sowie Aufklärung zum Thema Diabetes. Mit den Spenden, die wir erhalten, können wir jedes Jahr immer mehr Kindern helfen. Auf das, was wir bereits erreicht haben, sind wir sehr stolz."

Für Boehringer Ingelheim ist die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Dazu zählt das weltweite Engagement in sozialen Projekten ebenso wie der sorgsame Umgang mit den eigenen Mitarbeitern. Respekt, Chancengleichheit sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bilden dabei die Basis des Miteinanders. Bei allen Aktivitäten des Unternehmens stehen zudem der Schutz und Erhalt der Umwelt im Fokus.

Weltdiabetestag

Der Weltdiabetestag wird jedes Jahr am 14. November begangen. Die Kampagnen dazu werden von der International Diabetes Federation (IDF) und ihren Mitgliedsverbänden geleitet. Millionen von Menschen weltweit kommen hierbei zusammen, um sich für die Interessen von Diabetespatienten einzusetzen und die Bevölkerung für die Krankheit zu sensibilisieren. Der Weltdiabetestag wurde 1991 von der IDF und der Weltgesundheitsorganisation ins Leben gerufen und ist nach der Verabschiedung der UN-Resolution 61/225 im Jahr 2007 ein offizieller Tag der Vereinten Nationen. Ziel ist es, auf die mittlerweile zur Realität gewordene gesundheitliche Bedrohung durch Diabetes zu reagieren. Die Kampagne macht auf Themen zu Diabetes aufmerksam und sorgt dafür, dass Diabetes im Fokus der Öffentlichkeit bleib.[2]

Quellen

  1. Das "Life for a Child"-Programm der IDF
  2. Der Weltdiabetestag auf der Seite der International Diabetes Federation (IDF)

Bildunterschrift: Boehringer Ingelheim Center
Bildquelle: Boehringer Ingelheim

zuletzt bearbeitet: 22.11.2013 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.