Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2013 > 131114b

iPhone App dokumentiert Diabetes-relevante Werte

Pressemitteilung: Conzappt GbR

Zum Weltdiabetestag "Blutwerte Pro" für eine Woche gratis

Nierenwerte für Diabetiker
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Die von Ärzten entwickelte Medizin-App "Blutwerte Pro" stellt alle relevanten Laborwerte übersichtlich auf dem iPhone dar. Für Menschen mit Diabetes ein Plus, denn neben Blutzuckerwerten sind für sie gute Nieren- und Fettwerte wichtig. Bei Diabetes mellitus Typ 2 spielen zudem Gewicht und Blutdruckwerte eine große Rolle. Mit Blutwerte Pro haben Diabetiker auch diese Werte jederzeit im Blick, wie viele begeisterte Nutzer versichern. Zum Weltdiabetestag 2013 gibt es den Download von Blutwerte Pro unter www.laborwerte.de eine Woche lang kostenfrei.

Blutwerte PRO wurde von einem Ärzteteam in Zusammenarbeit mit der Conzappt GbR entwickelt. Die App unterstützt Diabetiker bei der Dokumentation aller relevanten Werte. Beim Arzt, im Krankenhaus und zuhause werden sie einfach in das iPhone oder den iPod eingetragen. Neben den wichtigsten wie Blutzucker und HbA1c-Wert lassen sich über 150 weitere Werte erfassen. Darunter die für Menschen mit Diabetes relevanten Kreatinin-, Blutdruck- und Cholesterin-Werte sowie das Körpergewicht. Anschauliche Übersichten zeigen den Verlauf über Tage, Monate und sogar Jahre an. So werden Tendenzen deutlich und können rechtzeitig mit Arzt besprochen Spätfolgen des Diabetes mellitus vermeiden.

Seit 2012 steht die Medizin-App "Blutwerte PRO" für 5,99 Euro im iTunes Store für iPhone und iPod bereit. Zum Weltdiabetestag 2013 am 14. November startet die Conzappt GbR eine Aktionswoche: In der Zeit vom 14. bis 20. November 2013 ist der Download von Blutwerte PRO gratis.

Der Weltdiabetestag, seit 2007 auch ein Tag der Vereinten Nationen, ist ein internationaler Aktionstag an dem Millionen Menschen in mehr als 160 Ländern der Welt über den Diabetes informieren. Dr. med. Konrad Buscher, Arzt und Entwickler von Blutwerte PRO, erklärt: "Diabetiker sollten Gesundheitsvorsorge, Ernährung und Sport ernst nehmen. Um das Risiko von Spatkomplikationen zu minimieren, ist ein gutes Verständnis aller Facetten der Stoffwechselerkrankung notwendig. Dazu zählt nicht zuletzt die richtige Interpretation der persönlichen Laborwerte". Speziell bei Diabetes ist der Verlauf vieler Blutwerte oft ein wichtiger Hinweis auf die Qualität der Blutzuckereinstellung und damit die Prognose des Krankheitsverlaufs. Genau hier sieht Dr. Buscher die Stärke der App, da ganzheitlich und langfristige die Dokumentation der eigenen Laborwerte erlaubt. Schwankungen des Blutdrucks oder HbA1c-Werts sind in der graphischen Darstellung leicht zu erkennbar. Werte außerhalb des Normalbereichs werden farblich hervorgehoben und warnen so den Nutzer der App.

Dr. Buscher: "Einige Blutwerte weisen frühzeitig auf Gefahren für das Herz und die Nieren hin. Dann ist es wichtig, Blutzucker, Cholesterin, Körpergewicht und Blutdruck wieder in den Griff zu bekommen". "Blutwerte PRO" bietet darüber hinaus ein integriertes Lexikon und informiert über viele Laborwerte, die bei Diabetes mellitus eine Rolle spielen. Ursachen und Folgen von Werten, die außerhalb der Norm liegen werden verständlich und medizinisch fundiert erklärt.

Viele Diabetiker nutzen die App "Blutwerte PRO" bereits und sind nicht nur von der einfachen Bedienung begeistert, sondern auch von dem guten Kundenservice der Conzappt GbR. So schreibt Nutzerin Lore97: "Ich habe meine Blutwerte der letzten Jahre in die App übertragen und sehe jetzt auf einen Blick, welche Werte zu hoch oder zu niedrig sind. Lobenswert ist, dass es Updates gibt und noch fehlende Blutwerte nach und nach ergänzt werden".

In der Woche vom 14. bis 20 November 2013 steht die Medizin-App "Blutwerte Pro" unter www.laborwerte-app.de zum Gratis-Download bereit.

Bildunterschrift: Nierenwerte für Diabetiker in der App "Blutwerte Pro"
Bildquelle: Conzappt GbR

zuletzt bearbeitet: 14.11.2013 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.