Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2013 > 130524c

Champions League Finale: Anpfiff für Diabetiker und die Diabetes-Prävention

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Den Fußball-Abend mit gesunden Snacks genießen

Fußball: Champions League Finale 2013 Normalerweise berichtet das Diabetes-Portal DiabSite über medizinische Studien, Gesundheitspolitisches zum Thema Diabetes. Doch wenn wie jetzt, zum Finale der UEFA Champions League, in Europa und vor allem in Deutschland das Fußballfieber um sich greift, dann ist auch das ein Thema auf dem unabhängigen Diabetes-Portal DiabSite.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Champions League stehen sich morgen mit dem FC Bayern und Borussia Dortmund zwei Mannschaften aus Deutschland im Endspiel gegenüber. Nur einige Fans sind nach London gereist, um sich das Spiel live im Wembley-Stadion anzusehen. Millionen Fußballfans feuern ihren Verein zuhause vor dem Fernseher an. Für sie bietet DiabSite auf der Sonderseite zu Diabetes und Fußball zahlreiche Informationen.

Wer einen gesunden Snack für die Halbzeit sucht oder wissen möchte, was Fußball-Legenden zum Diabetes sagen, findet auf dem Diabetes-Portal DiabSite Antworten. Für alle, die keinen Bauch haben möchten, der aussieht als hätten sie einen Fußball verschluckt, und Diabetiker, die das Spiel mit guten Blutzuckerwerten genießen möchten, lohnt ein Blick auf die DiabSite.

Wer stets in Sachen Diabetes auf dem Laufenden bleiben will, schaut ohnehin täglich auf der DiabSite nach Neuigkeiten, abonniert den Diabetes-Newsletter, liest die RSS-Feeds vom DiabSite Diabetes-Weblog oder folgt der DiabSite auf Twitter. DiabSite ist die Internetseite für Diabetes-Interessierte, darunter sind auch jede Menge Fußballfans. Möge die bessere Mannschaft gewinnen.

Bildunterschrift: Fußball, Champions League 2013
Bildquelle: Diabetes-Portal DiabSite und Monika Gause, mediawerk, Hamburg

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 24.05.2013 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.