Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2013 > 130411

Besser leben mit Diabetes mellitus Typ 2

Pressemitteilung: AnyCare GmbH

Debeka und AnyCare starten neues Versorgungsprogramm

Jeden Tag erkranken in Deutschland fast 1000 Menschen neu an Typ-2-Diabetes - eine Diagnose, die es erfordert, seine Lebensgewohnheiten zu verändern. Ergänzend zu ihrer ärztlichen Versorgung unterstützt die Debeka ihre Versicherten jetzt mit Hilfe des telefonischen Versorgungsprogramms "ProMed Diabetes" von AnyCare im Umgang mit ihrer neuen Lebenssituation.

Deutschland belegt mit sechs Millionen Erkrankten im europäischen Vergleich den ersten Platz bei der Anzahl an Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2. Bis 2030 erwartet die International Diabetes Federation (IDF) einen Anstieg an Diabetikern in Deutschland auf mindestens 13,5 Prozent. Hinzu kommt die hohe Dunkelziffer an Menschen, bei denen bereits Diabetes mellitus Typ 2 vorliegt, er aber noch nicht diagnostiziert ist.

"Je früher die Erkrankung erkannt wird, desto eher können lebensstilverändernde Maßnahmen greifen", sagt Anja Blom, Oecotrophologin und Produktverantwortliche bei der AnyCare GmbH. Folgeerkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diabetisches Fußsyndrom oder Augen- oder Nierenerkrankungen wird so frühzeitig und wirksam entgegengewirkt.

"Mit kleinen Schritten Richtung Ziel", lautet das Motto des neuen telefonbasierten Betreuungsprogramms "ProMed Diabetes" von AnyCare. Während der zwölfmonatigen Betreuungsphase erhalten die Versicherten in regelmäßigen Schulungen ausführliche Informationen über das Erkrankungsbild und mögliche Folgeerkrankungen. Übergeordnete Ziele des Betreuungsprogramms sind, die Eigenverantwortung und Therapietreue der Patienten zu stärken und eine langfristige Veränderung ihres Lebensstils zu erreichen. "Unser Angebot soll eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Versorgung darstellen, um langfristig eine hohe Lebensqualität der Teilnehmer zu erreichen", so Dr. med. Thorsten Pilgrim, Geschäftsführer der AnyCare GmbH.

Darüber hinaus können Betroffene, die ihr Gewicht reduzieren möchten, an dem speziell entwickelten Ernährungs- und Bewegungsprogramm "califit" teilnehmen. Die Kombination aus Schulungen und Ernährungsprogramm von AnyCare hat die Debeka überzeugt. Der seit über zehn Jahren bestehende Gesundheitsdienstleister aus Stuttgart setzte sich damit gegen verschiedene Mitbewerber erfolgreich durch. "Dieser einzigartige Ansatz war ausschlaggebend für die Zusage im Rahmen unserer Marktbefragung", sagt Roland Weber, Mitglied des Vorstandes der Debeka Krankenversicherung.

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 11.04.2013 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.