Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2012 > 120709b

Wichtige Tipps zur Fußpflege für Menschen mit Diabetes

Erstmalig kostenlose Prophylaxeschulungen für Diabetiker und deren Angehörige

Füße Bereits seit 20 Jahren ist Herr Hansen Typ-2-Diabetiker, aber das beunruhigende taube Gefühl in den Füßen hat er erst seit kurzer Zeit. Aus dem Wochenspiegel hatte der 59 jährige von der kostenlosen Infoveranstaltung rund um das Diabetische Fußsyndrom erfahren. Nun sitzt er mit zahlreichen weiteren Diabetikern in der Diabetesschwerpunktpraxis in Porz und lässt sich von dem Diabetologen Eugen Steffens konkrete Tipps zur Fußpflege, zum Schuhkauf und zum richtigen Umgang mit Blasen, Hühneraugen und kleineren Verletzungen geben. Darüber hinaus macht Steffens die Teilnehmer auf mögliche Gefahrenquellen aufmerksam und erklärt auch, wobei Krankenkassen helfen.

Die Fragen aus der Runde zeigen, dass es noch viel Aufklärungsbedarf gibt. Die meisten der Anwesenden hatten noch keine Gelegenheit, zu erfahren, wie hilfreich und wohltuend eine Behandlung bei Podologen sein kann. Der Arzt konnte den Anwesenden die Scheu nehmen, gerade bei schlecht heilenden Wunden oder immer wieder auftretenden Problemen fachliche Hilfe von außen anzunehmen.

Bisher konnten sich Betroffene und deren Angehörige das notwendige Wissen über das Diabetische Fußsyndrom nur selbst aneignen. Um dies zu ändern, bieten die Ärzte des Netzwerkes Diabetischer Fuß Köln und Umgebung e. V. in diesem Jahr regelmäßige Schulungen in Köln, Bonn, Bergisch Gladbach, Euskirchen und Leverkusen an. Alle 4 Wochen, immer am 3. Montag eines Monats um 19 Uhr können sich Menschen mit Diabetes und deren Angehörige umfassend über Themen rund um das Diabetische Fußsyndrom wie Früherkennung, Erstversorgung im Notfall und Fußpflege informieren.

Der nächste Termin findet am 16. Juli 2012 um 19 Uhr in den folgenden Arztpraxen statt (eine Anmeldung ist nicht notwendig):

Alle weiteren Schulungs-Termine finden Sie unter www.amputation-verhindern.de in der Rubrik Termine 2012.

Bildunterschrift: Füße
Bildquelle: Diabetes-Portal DiabSite, Urheber: Heiner Schäfer

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 09.07.2012 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.