Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2012 > 120619b

Tagatesse - Der neue Zucker für Diabetiker

Pressemitteilung: Neotesse

Ideal zum Backen und Süßen von Speisen und Getränken

Junge beim Backen Sowohl Diabetiker als auch Adipositaspatienten (Fettleibigkeit) oder Menschen, die auf eine gesunde Ernährung achten, sind oftmals gezwungen, auf das Süßen von Speisen und Getränken zu verzichten. Tagatesse® ist für all diejenigen, die Zucker vermeiden müssen oder wollen, ohne jedoch dabei auf die köstliche Süße zu verzichten.

Es gibt auf dem deutschen Markt viele Produkte, die eine Alternative zu herkömmlichem Zucker versprechen. Nicht zuletzt die Zulassung von Stevia als Süßungsmittel hat in Deutschland viel Aufsehen erregt und galt als DIE Lösung. Doch wer die Süße der Steviapflanze kostet, stellt sehr schnell fest, dass es keine wirkliche Alternative gegenüber dem klassischen Zucker darstellt. Der unangenehme Beigeschmack, eine umständliche Dosierung, eine eingeschränkte Nutzbarkeit und nicht zuletzt der hohe Preis stellen die Verbraucher nur teilweise zufrieden.

Nun können diese Menschen aufatmen - denn Tagatesse ist anders. Tagatesse verwenden Sie überall dort, wo Sie sonst "normalen" Zucker verwenden. Tagatesse schmeckt wie Zucker, ist leicht zu dosieren (aufgrund der doppelten Süßkraft im Vergleich zu herkömmlichem Zucker benötigen Sie lediglich die Hälfte der im Rezept vorgegebenen Menge) und hat wenig Kalorien (Tagatesse = 1,5 kcal pro Gramm - Zucker = 4 kcal pro Gramm). Aufgrund der Beschaffenheit lässt sich mit Tagatesse auch backen und es ist diabetikergeeignet!

Hier in Kurzform die entscheidenden Vorteile von Tagatesse:

Seit Anfang des Jahres wird das Produkt auf diversen Fachkongressen den Diabetologen und Ernährungsberatern vorgestellt. Das jeweilige Interesse an dieser echten Zuckeralternative ist so überzeugend, dass Tagatesse in verschiedenen Institutionen von Ökotrophologen, Diabetologen, Diätologen mittlerweile als Empfehlung aufgenommen wird.

Zurzeit ist Tagatesse ausschließlich über den Webshop des Unternehmens zu beziehen. Eine zügige Platzierung in den Regalen der Reformhäuser und ausgewählter Supermärkte ist angestrebt.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Internetseite des Herstellers oder telefonisch unter 02103-9789782.

Bildunterschrift: Junge beim Backen
Bildquelle: Neotesse

zuletzt bearbeitet: 19.06.2012 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.