Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2011 > 111118b

Anderthalb Mal um die Welt zu Kindern mit Diabetes

Pressemitteilung: Becton Dickinson GmbH

Mit Unterstützung von BD sind Diabetes-Nannies schon über 63.000 Kilometer gefahren

Auch in diesem Jahr überreichte BD einen Spendenscheck über 5.000 Euro an die Stiftung Dianiño. Marian Tepe, Geschäftsbereichsleiter Diabetes Care und Marketing Manager Alexander Witzel trafen die Dianiño-Vorsitzende Ingrid Pfaff am 23. September 2011 im Rahmen der Eröffnung des BD Green Building in Heidelberg. BD setzt damit die seit fünf Jahren währende Unterstützung der Stiftung Dianiño fort, die Familien hilft, in denen ein Kind an Diabetes erkrankt ist. Die Stiftung stellt den Familien Diabetes-Nannies zur Seite, um die neuen Herausforderungen eines Lebens mit Diabetes zu meistern.

"Die langjährige Zusammenarbeit mit Dianiño führt uns immer wieder vor Augen, wie unverzichtbar die wertvolle Arbeit dieser engagierten Frauen ist", erläutert Marian Tepe, "darum ist es uns eine Freude, die Diabetes-Nannies auch in diesem Jahr wieder zu unterstützen."

Die Symptome für Typ-1-Diabetes beginnen oft sehr harmlos und werden auch von Kinderärzten häufig mit einer Magen-Darm-Grippe verwechselt: Das Kind trinkt sehr viel, geht oft auf die Toilette, nimmt immer mehr ab und ist sehr schwach. Wenn ein Kinder- oder Facharzt dann Diabetes diagnostiziert, sind viele Eltern geschockt und überfordert. Sie wissen nicht, wie sie mit der neuen Situation fertig werden sollen.

Stellen die Ärzte fest, dass eine Familie Hilfe benötigt, rufen sie, oft noch während das Kind im Krankenhaus auf die richtige Insulindosis eingestellt wird, bei Dianiño an und bitten um Unterstützung.

"Inzwischen haben Diabetes-Nannies im Auftrag unserer Stiftung etwa 2.000 Einsatzstunden bei hilfsbedürftigen Familien geleistet und haben dabei 63.000 Kilometer zurückgelegt", resümiert Ingrid Pfaff. "Ohne die verlässliche und großzügige Unterstützung von Firmen wie BD wäre das niemals möglich."

Etwa 25.000 Kinder in Deutschland leiden unter Diabetes, fünf bis sechs Fälle werden täglich neu diagnostiziert. Laut aktueller Studien wird sich die Verbreitung von Diabetes unter Kindern in den nächsten 20 Jahren sogar noch verdoppeln. Gleichzeitig erkranken die Kinder durchschnittlich immer früher.

Die Stiftung Dianiño ist "Trusted Partner" von BD. Sie ist eine von zahlreichen Non-Profit-Organisationen, mit denen BD eine feste Partnerschaft eingegangen ist. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Krankheiten zu bekämpfen und Menschen das Leben mit ihrer Krankheit zu erleichtern.

zuletzt bearbeitet: 18.11.2011 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.