Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2011 > 111117

Weltdiabetestag 2011 in Berlin

Pressemitteilung: diabetesDE

"Blacky" Fuchsberger und Maite Kelly waren Publikumsmagneten

Wie bereits in den beiden letzten Jahren organisierte diabetesDE 2011 unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministeriums erneut die zentrale Veranstaltung zum Weltdiabetestag in Deutschland. Dieses Jahr stand sie unter dem Motto: "Vorbeugen, aufklären, informieren: Alles über Diabetes!". Am Sonntag, den 13. November 2011, kamen rund 5.000 Besucher ins Internationale Congress Centrum (ICC) nach Berlin.

Über 30 Fachexperten hielten in vollen Sälen Vorträge zu den Themen "Diabetes Typ 1 und 2: Begleiterkrankungen & Therapie", "Diabetes & Soziales oder "Diabetes & Ernährung". Zum Weltdiabetestag ist außerdem der aktuelle "Deutsche Gesundheitsbericht Diabetes 2012" erschienen. Der jährliche Bericht beinhaltet die neuesten Zahlen und Entwicklungen zur Erkrankung Diabetes mellitus in Deutschland. Herausgeber ist diabetesDE.

Neu war bei der diesjährigen zentralen Veranstaltung zum Weltdiabetestag im Internationalen Congress Centrum (ICC) ein Symposium mit Betroffenen und Angehörigen zum Thema "Ist Diabetes eine Familienkrankheit?", in dem aus der Sicht von Menschen mit Diabetes und deren Familien der Alltag mit dem Diabetes und den Problemstellungen geschildert wurde. Dabei berichtete Showlegende Joachim "Blacky" Fuchsberger über das Leben seines verstorbenen Sohnes Thomas Fuchsberger, der an Diabetes Typ 1 erkrankt war. Beeindruckend aber auch der sehr persönliche Vortrag der ebenfalls von Typ 1 Betroffenen Christiane S. (22), über ihren Diabetes und ihre schwere Depression. Sie wollte mit ihrem öffentlichen Auftritt anderen Mut machen, sich nicht zu verstecken.

Weitere Prominente aus TV- und Showbusiness waren vor Ort: Sängerin Maite Kelly ("Let's dance"), die spontan begleitet von einer Breakdance-Truppe zwei neue Songs vorstellte. Ernährungscoach und Bestsellerautor Patric Heizmann ("Ich bin dann mal schlank") brachte mit seiner einstündigen Unterhaltungs-Show die Besucher schon früh morgens zum Lachen. Großen Anklang fand auch die Koch-Show mit TV-Köchin Jacqueline Amirfallah und TV-Ernährungsexpertin Dagmar von Cramm ("ARD-Buffet").

In Expertenrunden beantworteten Fachärzte Fragen zu Themen wie "Der Diabetische Fuß", "Diabetes bei Kindern" oder "Probleme bei der Therapieumsetzung. Das Rahmenprogramm mit "Bewegungsparcours", "Breakdance-Show" und Fotoausstellung begeisterte kleine und große Besucher gleichermaßen. Ein großer Ausstellerbereich informierte die Besucher unter anderem über neueste Produkte zum Blutzuckermessen und Insulinspritzen. Viele Besucher nutzten die Angebote zu kostenlosen Blutzucker-, Fett- und BMI-Messungen.

Der zum Weltdiabetestag erschienene Gesundheitsbericht Diabetes 2012 gibt alle wichtigen Antworten, Daten und Informationen rund um die Stoffwechselerkrankung. Dazu gehören unter anderem "Diabetesepidemie und Dunkelziffer", "Prävention des Diabetes" und "Versorgungsstrukturen, Berufsbilder und professionelle Diabetesorganisationen in Deutschland". Der Bericht umfasst 212 Seiten und ist auf der Internetseite von diabetesDE kostenfrei als herunterladbare PDF-Datei oder gedruckt für 6,50 Euro zuzüglich Versandkosten beim Kirchheim-Verlag erhältlich.

Anmerkung der DiabSite-Redaktion: Wir wissen nicht, wer die Besucher gezählt hat, aber wir haben auch weniger volle Säle gesehen und schätzen 2.000 bis 3.000 Besucher/innen im Berliner ICC. Gleichwohl geht unser Glückwunsch für eine insgesamt gelungene Veranstaltung an diabetesDE.

zuletzt bearbeitet: 17.11.2011 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.