Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2011 > 110919h

Diabetes-Epidemie wächst und beschleunigt sich weltweit

Pressemitteilung: Nie Wentao

Dr. Nie Wentao aus China war auf akademischem Austausch über Diabetes in Frankreich

Heutzutage leiden Menschen auf der ganzen Welt an Diabetes. Die bis jetzt getroffenen Maßnahmen der haben den Diabetes nicht ausrotten können. Die Epidemie wächst und beschleunigt sich und Vorsorgemaßnahmen gegen Diabetes versagen weiterhin. Auch in Europa konnte man dies nicht verhindern. Dr. Nie Wentao aus China war 5 Tage lang auf akademischem Austausch über Diabetes in Frankreich.

Dr. Nies Theorie und Behandlung der Diabetes haben weltweit Beachtung gefunden. Dr. Nies Einfluss resultiert nicht nur aus seiner großen Verbesserung der vorhandenen Theorien bezüglich Diabetes, sondern auch aus seinen Behandlungseffekten bei Diabetes.

Eine ganze Palette klinischer Erscheinungen, die Dr. Nie Wentao aufgezeichnet hat, gelten allgemein. Hierzu gehören, dass körperliche Betätigung niedrigen Blutzucker beständig machen kann, dass Körner den spezifischen Durst von Diabetespatienten mildern können, dass bei Diabetespatienten ein erhöhter Glukagonspiegel zu verzeichnen ist etc. Dr. Nies Diabetesvorlesungen fanden weltweit Beachtung. In Asien, Amerika und Europa gibt es viele Anhänger Dr. Nie Wentaos.

Dr. Nie Wentao traf sich diesmal in Paris und Lyon mit bekannten Vertretern aus Wissenschaft, Industrie und Finanzen, von denen viele Dr. Nie Wentaos Diabetesvorlesungen gesehen haben. Dieser Besuch hat das Verständnis chinesischer Diabetestechnologie in Europa gefördert.

zuletzt bearbeitet: 19.09.2011 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.