Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2011 > 110901d

Neue Behandlungsmöglichkeit bei Typ-2-Diabetes

Pressemitteilung: Lilly Deutschland GmbH

Erstes Antidiabetikum zur einmal wöchentlichen Gabe jetzt in Europa verfügbar

Ab dem 1. September ist der langwirksame GLP-1-Rezeptor-Agonist Exenatide 1 x wöchentlich (Handelsname Bydureon®) von der Firma Lilly in Deutschland erhältlich. Dies ist das erste und einzige Antidiabetikum, das nur noch einmal wöchentlich verabreicht werden muss. Bei dem neuen Medikament kam zum ersten Mal im Diabetesbereich eine Technologie zum Einsatz, durch die der Wirkstoff in sogenannte Microsphere-Kügelchen eingeschlossen wird. Somit führt die Firma Lilly mit der 1 x wöchentlichen Injektionstherapie bereits zum wiederholten Male eine Innovation zur Behandlung von Menschen mit Diabetes ein.

Zugelassen ist der langwirksame GLP-1-Rezeptor-Agonist zur Behandlung des Typ-2-Diabetes in Kombination mit Metformin und/oder einem Sulfonylharnstoff, wenn mit der maximal verträglichen Dosis dieser oralen Therapien eine angemessene Blutzuckerkontrolle nicht mehr erreicht werden kann.

"Menschen mit Diabetes benötigen Therapieoptionen, die sie dabei unterstützen können, ein Leben so normal wie möglich zu führen. Wir sind stolz, nun ein weiteres Medikament anzubieten, das Leben mit Typ-2-Diabetes leichter machen kann. Diese Innovation ist ein großer Meilenstein, der Ärzte, Diabetesberaterinnen und Patienten gezielt auf ihrem Weg zu einem gemeinsamen Behandlungserfolg unterstützen kann", betont Arnaud Lesegretain, Direktor Diabetes der Lilly Deutschland GmbH.

Mit dem neuen Antidiabetikum erweitert Lilly sein Angebot im Diabetesbereich und bietet mit dem langwirksamen 1 x wöchentlichen GLP-1-Rezeptor-Agonisten und einer kurzwirksamen 2  täglichen Form das erste GLP-1-basierte Portfolio an. Das verschreibungspflichtige Arzneimittel wurde von Lilly gemeinsam mit den Unternehmen Amylin und Alkermes entwickelt. Lilly erhofft sich von der Produkteinführung eine positive Umsatzentwicklung, da sich das neue Antidiabetikum durch seine nur 1 x wöchentliche Gabe einfacher in den Alltag der Patienten integrieren lässt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lilly-diabetes.de.

zuletzt bearbeitet: 01.09.2011 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.