Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2010 > 101213

Praxisnahe Tipps für das Leben mit Diabetes

Patiententag auf der DIABETES MESSE 2011

Experten stehen Rede und Antwort

Sport in richtigem Maße und gesunde Ernährung sind zwei wesentliche Faktoren für Patienten mit einem Diabetes mellitus, um ihre Lebensqualität zu steigern. In den Vorträgen und Workshops auf dem Patiententag der DIABETES MESSE 2011 am Sonntag, 20. Februar, in Münster, Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, werden hier deshalb wichtige Schwerpunkte gesetzt.

Der Diabetologe Dr. med. Reinhard Gellner und der Spitzen-Leichtathlet Daniel Schnelting stellen sich in einer "Expertensprechstunde Diabetes und Sport" den Fragen der Besucher. "Sport und Diabetes – was ist das richtige Maß?" Antworten auf diese Frage gibt Dr. med. Alfred Fromme, Sportmediziner am Universitätsklinikum Münster. Besonders intensiv vermitteln Fachleute ihr Wissen in den interaktiven Workshops. Dr. med. Ralph Schomaker erarbeitet mit den Teilnehmern Grundlagen zum sportlichen Training gegen Diabetes. "Wie oft?", "Wie viel?", "Wie lange?": Besucher dürfen hier klare Antworten erwarten.

In einem weiteren Workshop auf der DIABETES MESSE 2011 wird die Studie PRÄDIMA – Prävention Diabetes im Alter – vorgestellt. Irene Feucht aus Stuttgart erörtert Möglichkeiten, wie zum Beispiel durch mehr Bewegung im Alter Gesundheit gefördert wird. Auch Ernährung spielt hierbei eine wichtige Rolle. "Das richtige Essen bei Diabetes: Wie gut kennen Sie sich aus?" fragt die Ernährungswissenschaftlerin Prof. Dr. Ursel Wahrburg in ihrem Workshop.

In den weiteren Vorträgen greifen Experten viele praktische Fragen auf, die Diabetiker unmittelbar betreffen. Wie lässt sich Bluthochdruck in den Griff bekommen, wie können Betroffene selbst zur Schmerzlinderung beitragen, welche Unterstützung gibt es für die Insulinpumpen-Therapie, welche neuen Medikamente sind auf dem Markt und welche neuen Behandlungsmöglichkeiten bewähren sich? Ein ganztägiges Patientenforum organisiert auch der Deutsche Diabetiker-Bund. Unter anderem geht es hier um neue Bewertungskriterien für Diabetiker, die als Schwerbehinderte anerkannt werden wollen, oder um die Vermeidung koronarer Herzerkrankungen.

Wesentlicher Bestandteil der Patientenaufklärung ist das Präventionsforum, in dem Ärzte, Krankenhäuser und Kliniken, darunter das Universitätsklinikum Münster, eine Reihe von Gesundheitstests anbieten. Besucher können zum Beispiel Sehkraft, Hörfähigkeit und Fußdruck testen sowie Cholesterin- und Blutzuckerwerte überprüfen lassen. Dazu werden auf der DIABETES MESSE 2011 mehr als 100 namhafte Aussteller erwartet. Das komplette Vortragsprogramm des Patiententags ist im Internet veröffentlicht, www.diabetes-messe.com.

zuletzt bearbeitet: 13.12.2010 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.