Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2010 > 101203

Gemeinsam Diabetes verändern

Neues Camp D in 2011 - Das "Feuer" brennt weiter

Gemeinsam sichern Novo Nordisk und Bayer Vital in 2011 die Fortführung des einzigartigen Erlebniscamps für 700 Jugendliche und junge Erwachsene mit Diabetes im Alter von 16 bis 25 Jahren

Gemeinsam Diabetes verändern Es gibt gute Nachrichten für Olaf, Jenny, Andreas und viele andere Jugendliche mit Diabetes. Sie hatten seit dem letzten Camp D 2008 auf eine Fortsetzung gehofft. "Keep the spirit on fire" hieß ihre Parole - und das Warten hat sich gelohnt! Denn jetzt steht fest: Vom 7. bis 10. Juli 2011 findet das einzigartige Informations- und Erlebniscamp für junge Menschen mit Diabetes in Bad Segeberg erneut statt.

700 Teilnehmer im Alter von 16 bis 25 Jahren werden dabei sein und das "Feuer" des Camp D neu entfachen. Möglich wird das Mammut-Projekt durch die Kooperation von Initiator Novo Nordisk mit Bayer Vital. Mit Unterstützung der Diabetes-Dachorganisation "diabetesDE" errichten beide Partner das Camp D 2011, dessen diesjähriges Motto heißt "Gemeinsam Diabetes verändern". Begleitet wird das Camp von einer wissenschaftlichen Studie im Rahmen des DAWN Youth Programm (Diabetes Attitudes Wishes and Needs). Unter der Federführung von Professorin Karin Lange untersucht die Medizinische Hochschule Hannover die psychosozialen Faktoren bei Diabetes im Jugendalter.

Ab sofort können junge Menschen mit Diabetes zwischen 16 und 25 Jahren ihr Interesse für Camp D online anmelden. Informationen und das Anmeldeformular gibt es auf www.campd.info.

Gemeinsam Diabetes verändern

Camp D wurde 2006 von Novo Nordisk ins Leben gerufen, nachdem Diabetologen und Diabetesberaterinnen berichtet hatten, dass sie ihre jugendlichen Patienten im Praxisalltag oft nur schwer erreichen können. In einem Alter, in dem die Weichen für die persönliche und berufliche Zukunft gestellt werden, vernachlässigen viele ihre Therapie und sind für Schulungen kaum zu motivieren - teils mit gravierenden Folgen.

Um in dieser wichtigen Lebensphase den Draht nicht abreißen zu lassen, organisieren Novo Nordisk und Bayer HealthCare vom 7. bis 10. Juli nun das dritte Camp D und schaffen damit ein Forum für eine Patientengruppe, für die es kaum eigene Unterstützungsangebote gibt. Erneut werden 700 Jugendliche und junge Erwachsene zusammen kommen, sich austauschen, voneinander lernen - und gemeinsam den Diabetes verändern. "Ich habe mich oft mit meiner Krankheit allein gelassen gefühlt", erzählt Britta, die 2008 im Camp D war. "Jetzt habe ich neue Motivation gefunden, mit dem Diabetes zu leben, weil ich weiß, dass es ganz viele andere gibt, die dieselben Probleme haben und es trotzdem gut hinkriegen".

"Quatsch mich an"

Quatsch mich an Camp D, das ist ein ambitioniertes Programm rund um den Diabetes. In Workshops werden für junge Mensche relevante Themen, wie Alkohol, Beruf, Reisen, Sexualität oder Schwangerschaft, offen besprochen. "Quatsch mich an" wird wieder auf den T-Shirts der Diabetologen und Psychologen stehen, die sich zusammen mit Diabetesberaterinnen und Lehrern ehrenamtlich als Betreuer für das Projekt engagieren. Dazu kommt ein abwechslungsreiches Sportprogramm, um gemeinsam mit anderen Erfahrungen im Umgang mit Diabetes zu machen. "Wow, das Camp ist der Hammer. Ich hab in den vier Tagen mehr gelernt als in einem Jahr beim Arzt", erzählt Jenny, die 2008 dabei war. Doch dank der besonderen Atmosphäre im Camp D mit viel Spaß und Zeit verändert sich hier auch für manchen Diabetologen der Diabetes: "Endlich konnte ich einmal wieder richtig Arzt sein".

Über Novo Nordisk

Novo Nordisk ist ein international tätiges und forschendes Unternehmen der Gesundheitsbranche mit einer weltweit führenden Position in der Diabetesversorgung. Daneben hält Novo Nordisk führende Stellungen in den Bereichen Blutgerinnung (Hämostase), Wachstumshormon- und Hormonersatztherapie. Dem ganzheitlichen Anspruch "Changing Diabetes® - Diabetes verändern" entsprechend werden alle Produkte und Aktivitäten in größtmöglicher Verantwortung für Patienten, Ärzte und Gesellschaft konzipiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dänemark beschäftigt weltweit mehr als 29.300 Mitarbeiter in 76 Ländern, davon rund 600 am deutschen Standort in Mainz. Seine Produkte werden in 179 Ländern vertrieben. Als Aktiengesellschaft ist Novo Nordisk an den Börsen von Kopenhagen und New York gelistet. www.novonordisk.de.

Über Bayer Vital

Die Bayer Vital GmbH vertreibt in Deutschland die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Diabetes Care und Pharma. Bayer Vital konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Versorgung und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will das Unternehmen einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern. Mehr über Bayer Vital steht im Internet: www.bayervital.de.

Bildunterschriften: Gruppe junger Menschen (Bild 1) und ein Experte beim Camp D (Bild 2).
Bildquelle: Camp D

zuletzt bearbeitet: 03.12.2010 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.