Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2010 > 100713

Beratung zur Kinderernährung

Pressemitteilung: Nestlé Deutschland AG

Experten antworten im Live-Chat

Mitchatten am 18. August 2010 zwischen 9 und 11 Uhr im Nestlé Ernährungsstudio

Nur etwa die Hälfte der Schulkinder isst laut KiGGS-Studie mindestens einmal täglich frisches Obst. Was gehört aber noch zu einer gesunden Ernährung? Nach den Schulferien fragen sich Eltern auch wieder, wie der Pausensnack zusammengesetzt sein sollte, damit konzentriertes Lernen und Spaß in der Schule möglich sind. Zur Ernährung von Kindern aller Altersklassen beantworten die Expertinnen Dr. Elke Arms und Dagmar von Cramm die Fragen von interessierten Eltern, Großeltern, Lehrern und Erziehern im Live-Chat des Nestlé Ernährungsstudios am 18. August zwischen 9 und 11 Uhr auf ernaehrungsstudio.nestle.de. An dem Chat können alle teilnehmen, die im Ernährungsstudio registriert sind.

Dr. oec. troph. Elke Arms "Im Live-Chat gehen wir auf Ernährungsfragen individuell ein und geben unmittelbar die Antworten", erklärt die Ernährungsexpertin des Nestlé Ernährungsstudios Dr. Elke Arms. Oft haben Eltern und Kinder unterschiedliche Vorstellungen von richtiger Verpflegung. Doch mit kleinen Tricks lassen sich die Vorlieben der Kinder auch mit einer gesunden Ernährung vereinbaren und vor allem schmackhaft machen. Wie könnte beispielsweise das optimale Pausenbrot aussehen, wie werden Fisch und Gemüse für Kinder attraktiv und was ist bei Lebensmittelallergien zu beachten? Das sind nur drei Fragen, die viele Eltern beschäftigen. Die passenden Antworten erhalten sie im Live-Chat.

Dagmar von Cramm Auch Erzieher und Lehrer haben die Möglichkeit, ihre Fragen zur Kinderernährung zu stellen. "Gerade bei Heranwachsenden fällt es in der Gruppe leichter, gesunde Ernährung nahe zu bringen und für gesunde Lebensmittel zu begeistern, da die Peer-Group-Orientierung mit zunehmendem Alter steigt", so die Ernährungsjournalistin und Buch-Autorin Dagmar von Cramm. "Daher kann gesunde Ernährung in einer Klasse attraktiv und spielerisch vermittelt werden."

Tipps und Tricks im Nestlé Ernährungsstudio

Im Nestlé Ernährungsstudio gibt es für Interessierte über den Live-Chat hinaus hilfreiche Tipps zur Kinderernährung. Die Rubrik Kind & Familie beschäftigt sich mit gesunder Ernährung von Kindern in den unterschiedlichen Altersgruppen und für die gesamte Familie. Dabei werden unter anderem auch Tipps und Tricks für "Frühstücksmuffel" oder für den nächsten Kindergeburtstag gegeben. Darüber hinaus sind interessante Tools wie der Body-Mass-Index-Rechner für Kinder abrufbar. Mit dem Rechner können Eltern feststellen, ob das Gewicht des Kindes innerhalb eines als gesund definierten Bereiches liegt.

Quelle: Mensinkm G B M, Kleiser C, Richter A., Lebensmittelverzehr bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS). Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 2007; 50:609-623.

Bildunterschriften: Dr. oec. troph. Elke Arms (rechts) und Dagmar von Cramm (links).
Bildquelle: Nestlé Deutschland AG

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 13.07.2010 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.