Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2010 > 100608b

Das neue Omnitest 3 Blutzuckermess-System von B. Braun

Pressemitteilung: B. Braun Melsungen AG

Blutzuckermessgerät für jeden Diabetes-Patienten und für Heime, Pflege- und Rettungsdienste

Blutzuckermess-System Omnitest 3 B. Braun bietet ab sofort das neue Blutzuckermess-System Omnitest 3 an. Das neue Mess-System zeichnet sich durch drei Besonderheiten aus: es benötigt lediglich 0,3 μl Blut, die Messzeit beträgt nur 3 Sekunden und die Codierung der eingesetzten Teststreifen erfolgt automatisch. Diese Eigenschaften gekoppelt mit den Standard-Funktionen wie einem großen LCD-Display, akustischem Signal und automatischer Ausschaltung machen das neue Gerät zu einem zuverlässigen Begleiter für jeden Diabetes-Patienten.

Daneben eignet sich der Einsatz des neuen Blutzuckermessgerätes von B. Braun auch besonders für Heime, Pflege- und Rettungsdienste, da sich die Auswurftaste auf der Vorderseite des Gerätes befindet. Dies ermöglicht unter anderem, dass die Messung gänzlich im Etui vorgenommen werden kann und die Pflegekraft so nicht in Kontakt mit dem Messstreifen kommt.

Omnitest 3 ist einzeln und im Set mit dem Lanzettiergerät Omnilance mit Lanzetten in den Maßeinheiten mg/dL oder mmol/L erhältlich. Die zugehörigen Teststreifen Omnitest 3 gibt es in den Varianten 2 x 25 Stück und 2 x 50 Stück. Sie können Patienten - ebenso wie das Mess-System Omnitest 3 - bei insulinpflichtigen Diabetikern via Hilfsmittelrezept budgetfrei verordnet werden. Die zugehörige Kontrolllösung und das PC-Anschlusskabel, um weitergehende Analysen mit der DIABASS-Software durchzuführen, sind einzeln erhältlich.

Ausführliche Informationen und Downloads für das neue Omnitest 3 bietet die Fachwissens-Website www.diabetes.bbraun.de.

Bildunterschrift: Blutzuckermess-System Omnitest 3
Bildquelle: B. Braun Melsungen AG

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 08.06.2010 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.