Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2010 > 100217b

TeleHealth / CeBIT

Pressemitteilung: BodyTel Europe GmbH

BodyTel bietet jetzt telemedizinische Heimdiagnostik für Blutzucker, Blutdruck & Gewicht

Das Telemedizinunternehmen BodyTel Europe GmbH präsentiert auf der internationalen Kongressmesse TeleHealth 2010 (2.–6. März 2010, Hannover, Teil der CeBIT 2010) seine neuen telemedizinischen Heimdiagnostik-Geräte PressureTel für Blutdruck (systolisch/diastolisch) und Puls sowie WeightTel für Gewicht.

Wie schon beim Blutzucker-Monitoring- und Diabetes-Management-System GlucoTel werden die gemessenen Werte des Oberarm-Blutdruckmessgeräts PressureTel und der Waage WeightTel automatisch über Bluetooth an das Mobiltelefon des Anwenders geschickt und dann weiter an eine elektronische Gesundheitsakte (EGA), bzw. in das persönliche Online-Tagebuch des Patienten. Dort werden die Informationen langfristig und sicher gespeichert.

Damit entsteht ein umfassendes Selbstmanagement-System, das einzeln oder in seiner Gesamtheit die medizinische Behandlung unterstützen kann. Das Unternehmen stellt in Halle 8 am Stand C9 aus. Zudem wird der Geschäftsführer Stefan Schraps auf dem Symposion der Telehealth am 05.03.2010 (16:45-17:00 Uhr) in Halle 8, Stand A15 einen Vortrag zum Thema "Telemonitoring von Vitaldaten – Über die besonderen Herausforderungen einer mobilen Lösung und deren Umsetzung am Beispiel des BodyTel-Systems" halten.

Außerdem befindet sich BodyTel am Gemeinschaftsstand des Vereins "Connected-Living" (Halle 9, A40). Auf über 400 Quadratmetern wird eine vernetzte Wohnung mit Anwendungen aus verschiedenen Bereichen aufgebaut. BodyTel zeigt auch hier seine elektronische Gesundheitsakte, die zum einen die Daten der eigenen Messgeräte sammelt und zum anderen diese Daten Applikationen für Ernährungs- und Fitnessassistenten zur Verfügung stellen kann.

"Viele Menschen leiden heute unter dem gefährlichen Dreiklang aus Blutzuckerstörung, Bluthochdruck und Übergewicht, auch als metabolisches Syndrom bekannt", erklärte Stefan Schraps die Erweiterung des Produktportfolios. "Da unsere Geräte, das Blutzuckermessgerät, das Blutdruckmessgerät und die Waage, alle Informationen im Online-Tagebuch des Patienten speichern, bekommen der Arzt wie auch der verantwortungsbewusste Patient ein lückenloses Gesamtbild über das metabolische Risiko."

Die Bluetooth-fähigen Heimdiagnostik-Produkte wurden entwickelt, um Patienten die Dokumentation der gemessenen Körperwerte zu erleichtern. Die Echtzeitübertragung der Messwerte in das Tagebuch kann die Informationslücke zwischen Patienten, medizinischem Fachpersonal sowie betreuenden Personen schließen.

Selbstmanagement mit telemedizinischer Unterstützung

PressureTel ist ein digitales Oberarm-Blutdruckmessgerät, WeightTel ist eine Waage für Gewichtsmessungen und GlucoTel misst Blutzuckerwerte. Alle telemedizinischen Produkte erstellen aus den gemessenen Daten eine gesicherte, elektronische Gesundheitsakte, da Messwerte sofort und automatisch vom Messgerät per Bluetooth an das Patienten-Handy übertragen werden. Anschließend werden die Daten direkt über eine Handysoftware per mobiler Internetverbindung an das Online-Tagebuch des Patienten geschickt. Dort werden sie zentral und langfristig gespeichert.

Zusatzinformationen wie aufgenommene Broteinheiten, Medikationen oder andere Ereignisse (z. B. Arztbesuche, Stress, Sport, etc.) können mobil über das Handy oder online über den PC eingegeben werden. Nur der Patient und von ihm autorisierte Personen können die Patientendaten einsehen. Das zugehörige Webportal verfügt über die gleichen Sicherheitsstandards wie im Online-Banking. Messwerte und Zusatzinformationen werden graphisch aufbereitet und können statistisch ausgewertet werden. Auf Wunsch kann bei einem Über- oder Unterschreiten definierter Grenzwerte automatisch ein Alarm per SMS, Email oder Fax an eine betreuende Person (Arzt, Eltern, Partner, etc.) geschickt werden. Diese Funktionalität lässt sich jederzeit aktivieren oder deaktivieren.

Speziell Diabetes-Betroffenen bietet BodyTel ein deutschlandweit einmaliges Einsteigerprogramm: Sie erhalten kostenlos ein GlucoTel-Blutzuckermessgerät sowie als Leihgabe ein Mobiltelefon und eine SIM-Karte für den Datentransfer per mobilem Internet. Damit kann der Diabetes-Betroffene das System sofort nutzen, ohne dass ihm Kosten entstehen. Seine Blutzuckerwerte werden automatisch und in Echtzeit in seinem webbasierten Tagebuch dokumentiert, Mahlzeiten und Aktivitäten sowie Alarmfunktionen bei starker Werteabweichung sind einstellbar. Die Teststreifen werden wie üblich vom Arzt verschrieben und das Messgerät verbleibt, auch wenn er das Programm beendet, im Besitz des Betroffenen.

An dem zeitlich unbeschränkten GlucoTel-Einsteigerprogramm können Diabetiker des Typ 1 (ICT und CSII), insulinpflichtige Typ-2-Diabetiker sowie Schwangerschaftsdiabetikerinnen teilnehmen, die mindestens viermal am Tag ihren Blutzucker messen.

zuletzt bearbeitet: 17.02.2010 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.