Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2009 > 091127

Wie Diabetiker gut über die Festtage kommen

Pressemitteilung: Neue Apotheken Illustrierte

Zu Weihnachten nach Maß schlemmen, mehr bewegen und häufiger den Blutzucker messen

Gestärkt an Gesundheit und Selbstbewusstsein: So beginnen all jene Diabetiker das neue Jahr, die über die Weihnachtsfeiertage verstärkt auf eine gute Einstellung ihrer Blutzuckerwerte achten. Denn 'gegen den Strom zu schwimmen' gibt auch der Seele Kraft. Das berichtet die Neue Apotheken Illustrierte in ihrer aktuellen Ausgabe vom 1. Dezember 2009.

Auch wenn es nach Spaßbremse klingt - wer nicht mit der Masse schlemmt, erspart sich Magendrücken und unerwünschte Zusatzpfunde um die Leibesmitte. Wer außerdem über Weihnachten und Neujahr etwas mehr Bewegung in sein Leben bringt, entflieht nebenbei dem Verwandtschaftsrummel.

Doch nicht jedem liegen Disziplin und Askese zum Fest. Mancher Diabetiker mit jahrelanger Erfahrung erlaubt sich daher, die alltäglichen Pfade auch einmal zu verlassen - Blutzuckerausrutscher inklusive. Eine akzeptable Entscheidung, wenn der Ausrutscher die Ausnahme bleibt. Denn ein dauerhaft hoher Blutzucker kann schwere Entgleisungen des Stoffwechsels zur Folge haben.

Schlemmen nach Maß - wer sich dafür entscheidet, hat die goldene Mitte gewählt. Von allem etwas, aber in vernünftigen Mengen. Um den Durchblick zu behalten, sollte man beim Kauf zum Beispiel der Weihnachtsplätzchen darauf achten, dass die enthaltenen Kohlenhydrate pro 100 Gramm auf der Packung angegeben sind. Besser noch: Plätzchen selbst backen, dann weiß man, was in den süßen Leckereien drin ist.

zuletzt bearbeitet: 27.11.2009 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.