Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2009 > 091103c

Diabetes Care im VDGH unter neuer Leitung

Dr. Dominik Peris, Roche Diagnostics GmbH, leitet jetzt die Arbeitsgruppe der Hersteller von Teststreifen und Blutzuckermessgeräten im VDGH

Die Arbeitsgruppe Selbsttests im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat eine neue Leitung. Zum neuen Vorsitzenden wurde Dr. Dominik Peris, Roche Diagnostics GmbH, gewählt. Peris löst Jörn Oldigs, Bayer Vital ab, der sich nicht mehr zur Wahl stellte.

In der Arbeitsgruppe Selbsttest arbeiten die Hersteller von Teststreifen und Blutzuckermessgeräten zusammen, die die Patienten selbst anwenden, und mit rund 700 Millionen Euro Umsatz pro Jahr ein Drittel des gesamten deutschen Diagnostica-Marktes ausmachen. Wie VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger in Berlin mitteilte, hat die Arbeitsgruppe für diesen Markt Wettbewerbsregeln aufgestellt und einen Verhaltenskodex erarbeitet, der vom Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V. überwacht wird. Der Kodex gibt den Mitgliedern klare Vorgaben für Information und Werbung an die Hand.

Aus juristischer, ökonomischer und medizinischer Sicht werden die leistungsrechtlichen Aspekte der Blutzuckerselbstmessung analysiert. Ein aktueller Schwerpunkt ist dabei die Darlegung des Nutzens von Blutzuckerselbsttests, der vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) für bestimmte Diabetes-Typen zurzeit hinterfragt wird. Der VDGH bringt sich mit den von der Arbeitsgruppe entwickelten Stellungnahmen intensiv in die aktuelle Diskussion ein. Kontinuierlich pflegt die Arbeitsgruppe die bestehenden Kontakte zur Selbstverwaltung im Gesundheitswesen, zu den Diabetes-Verbänden und zur Wissenschaft.

Der Arbeitsgruppe Selbsttests des VDGH gehören mit den Diagnostica-Unternehmen Abbott GmbH & Co. KG, Bayer Vital, LIFESCAN, Menarini Diagnostics, Roche Diagnostics und TERUMO alle wesentlichen Hersteller von Blutzuckermessgeräten und -teststreifen in Deutschland an.

zuletzt bearbeitet: 03.11.2009 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.