Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2009 > 090821

Diabetiker laufen auf den Spuren der Profis

Diabetiker nehmen beim 10 km Champions Run der Leichtathletik WM berlin 2009™ teil

Ulrike Thurm IDAA Die Diabetesaktion "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" hat zusammen mit der IDAA (International Diabetic Athletic Association) Menschen mit Diabetes aufgerufen, beim 10 km Champions Run in Berlin zu starten. Diabetiker aus ganz Deutschland umrunden am 22. August 2009 zusammen mit Läufern aus der ganzen Welt die offizielle WM-Marathonstrecke in Berlin.

Prominente motivieren

Motiviert werden die Läufer von Daniel Schnelting, der mit der 4x100m-Staffel bei der WM an den Start geht und Frank Busemann, dem Olympia-Silbermedaillengewinner im Zehnkampf. Was viele nicht wissen: Daniel Schnelting ist Diabetiker und Leistungssportler: "Wichtig ist es, auf seinen Körper zu hören und die Körpersignale richtig zu deuten. Die Blutzuckerwerte müssen optimal eingestellt sein, dann steht Spitzenleistungen nichts im Wege."

Auch Frank Busemann unterstützt die Läufer begeistert: "Tägliche Bewegung ist für die Gesundheit wichtig. Und für Jeden gibt es das Passende. Für die Menschen mit Diabetes ist dies eine tolle Chance. Daher möchte ich jeden Sportler bei der Teilnahme unterstützen."

Aufklärung – Der erste Schritt zur Besserung

Diabetiker können mit Sport und Bewegung eine effektive Diabetestherapie unterstützen, um den Langzeitblutzuckerwert HbA1c dauerhaft unter 7 Prozent zu senken. Das Motto der Aktion "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" nimmt Bezug auf diese wichtige Kennzahl für Diabetiker. Steigt der Wert wegen ungenügender Blutzuckereinstellung auf über sieben Prozent an, erhöht sich das Risiko für schwere Folgekrankheiten. "Nach einer ärztlichen Untersuchung steht dem Start in ein aktives, sportliches Leben nichts mehr im Wege", so Ulrike Thurm, Vorsitzende der IDAA.

Weitere Informationen gibt es auf www.gesuender-unter-7.de und www.idaa.de.

Bildunterschrift: Ulrike Thurm, Vorsitzende des IDAA Deutschland e.V.
Bildquelle: Diabetes-Portal DiabSite

zuletzt bearbeitet: 21.08.2009 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.