Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2009 > 090527b

Beratung rund um das Thema Diabetes

Pressemitteilung: DDB-Landesverband NRW e.V.

Ab 1. Juli 2009

Diabetesassistentin Susanne Piotrowski Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass für viele Menschen mit Diabetes trotz Schulung der Umgang mit der Erkrankung im Alltag oft mit zahlreichen Problemen behaftet ist. In Folge dessen ist auch die Zahl der Anfragen zur Bewältigung dieser Probleme im Laufe der Zeit stetig gestiegen.

Hinzu kommen Fragen zu sozialen Aspekten der Krankheitsbewältigung sowie zum Umgang mit Hilfsmitteln wie beispielsweise Blutzucker-Testgeräten oder Injektionshilfen.

Das hat den DDB-Landesverband NRW e.V. dazu bewogen, eine Beratungsstelle einzurichten, die ab dem 1. Juli 2009 ihre Tätigkeit aufnimmt und Ratschläge für Sie bereit hält. Wenn Sie also Fragen zum Umgang mit Ihrem Diabetes im Alltag haben, finden Sie in der Landesgeschäftsstelle des DDB NRW e.V. fachkundige Beratung rund um das Thema Diabetes.

Diabetesassistentin Susanne Piotrowski wird montags und mittwochs in der Zeit von 8.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 16.30 Uhr für Auskünfte zur Verfügung stehen, sei es im persönlichen Gespräch, per Telefon, Fax oder E-Mail.

Bildunterschrift: Diabetesassistentin Susanne Piotrowski
Bildquelle:DDB-Landesverband NRW e.V.

zuletzt bearbeitet: 27.05.2009 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.