Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2008 > 081212

Novo Nordisk wird Hauptsponsor des Gutenberg Marathon 2009

Pressemitteilung: Novo Nordisk Pharma GmbH

Zum Jubiläum werden das Engagement für einen traditionsreichen Lauf und die Diabetes-Vorbeugung kombiniert

Logo zum Gutenberg Marathon 2009 Der 10. Gutenberg Marathon Mainz ist schon jetzt ein voller Erfolg: 10.000 Aktive haben sich innerhalb weniger Tage für den beliebten Lauf durch die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt am 10. Mai 2009 angemeldet. Für das Jubiläumsjahr konnte die Stadt Mainz Novo Nordisk als Hauptsponsor gewinnen. Das international bekannte Pharmaunternehmen ist weltweit führend in der Diabetes-Versorgung und hat seine deutsche Niederlassung in Mainz. Mit dem Engagement beim "Novo Nordisk Gutenberg Marathon 2009" will das Unternehmen vor allem eines erreichen: Aufklärung darüber, wie wichtig ein gesunder Lebensstil mit regelmäßiger Bewegung für die Diabetes-Vorsorge ist.

10 Jahre Gutenberg Marathon Mainz

Es sind nicht nur die sportliche Herausforderung und die historische Kulisse, die den Gutenberg Marathon zu einem so besonderen Erlebnis machen. Es ist vor allem die einmalige familiäre Atmosphäre, die Sportbegeisterte an dem traditionsreichen Lauf schätzen. Ins Leben gerufen wurde er vom Amt für Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Mainz im Jahr 2000. Anlass: der 600. Geburtstag von Johannes Gutenberg, dem Erfinder des Buchdrucks und wohl berühmtesten "Sohn" der Landeshauptstadt.

Erstmals agiert das weltweit tätige Pharmaunternehmen Novo Nordisk als Hauptsponsor des beliebten Marathons. Damit wird dieser 2009 unter dem Titel "Novo Nordisk Gutenberg Marathon" firmieren.

"Mit unserem Engagement beim Novo Nordisk Gutenberg Marathon können wir gemeinsam mit der Stadt Mainz und dem Deutschen Leichtathletik-Verband unser Engagement in der Diabetes-Vorbeugung ausbauen. Noch immer wird die Bedrohung durch Diabetes unterschätzt - er ist mittlerweile die Volkskrankheit Nummer eins, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit", erklärt Dr. Franz Jürgen Schell, Manager Public Affairs bei Novo Nordisk. Offiziellen Schätzungen zufolge sind derzeit weltweit etwa 246 Millionen Menschen von Diabetes mellitus betroffen - Tendenz steigend: In den kommenden 20 Jahren wird mit einem Anstieg auf 350 Millionen gerechnet. Die Vision des dänischen Unternehmens lautet daher "Changing Diabetes - Diabetes verändern".

"Insbesondere der Halbmarathon ist eine tolle Gelegenheit, Menschen zur Bewegung zu motivieren und den Spaß am Laufen zu entdecken. Viel zu Wenige wissen, dass man mit einer aktiven Lebensführung und regelmäßiger Bewegung sein Risiko, an Diabetes Typ 2 zu erkranken, reduzieren kann." Aber auch wer an Diabetes leidet, profitiert von regelmäßiger Bewegung - und ist körperlich leistungsfähiger. Das soll ein Projekt des Online-Portals wissen-gesundheit.de belegen, bei dem sich zehn Menschen mit Diabetes gezielt auf den Halbmarathon vorbereiten. Das Projekt wird von Novo Nordisk unterstützt.

Eine fruchtbare Kooperation im Jubiläumsjahr

Norbert Schüler, Sportdezernent und Bürgermeister der Stadt Mainz, sieht der Kooperation positiv entgegen: "Mit Novo Nordisk haben wir einen international bekannten Partner an unserer Seite, der inhaltlich bestens zu Ausrichtung und Philosophie des Gutenberg Marathons passt. Die Freude am Leichtathletik-Sport zu wecken und weiter zu fördern - und das am traditionsreichen Standort Mainz - ist ein Ziel, das wir im kommenden Jahr gemeinsam mit unseren Partnern noch weiterhin stärken möchten. Mainz als Marathon-Stadt ist für dieses Anliegen bestens geeignet, da über den Marathon hinaus zahlreiche weitere Laufveranstaltungen entstanden sind und wir zugleich mit dem Schüler-Ekidenlauf auch die nachwachsende Generation sowie deren Eltern mit dem Problem Diabetes und Bewegungsarmut in Kontakt bringen können."

Im Fokus: Prävention und Information

Ein besonderes Highlight 2009: Zum dritten Mal in Folge werden im Rahmen des Marathons die Deutschen Marathon-Meisterschaften ausgetragen. Da die Strecke vom Weltverband (IAAF) als WM-Qualifikationsstrecke akzeptiert ist, besteht die Möglichkeit, sich in Mainz für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2009 in Berlin zu empfehlen. Auch damit rückt der Marathon nochmals intensiver in den Fokus des öffentlichen Interesses.

"Wir freuen uns natürlich sehr, den Partner Novo Nordisk als Titelsponsor für den Gutenberg Marathon 2009 gewonnen zu haben", so Frank Kowalski, Direktor Eventmanagement und Mitglied der Geschäftsleitung des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV). "Die strategische Ausrichtung von Novo Nordisk in der Diabetes-Prävention deckt sich ausnahmslos mit den Inhalten im Breitensport des DLV. Wir sind uns gemeinsam mit der Stadt sicher, dass wir viel Freude an der Kooperation haben werden. Zudem werden wir vielen Menschen während der Marathonveranstaltung, aber auch darüber hinaus, Aufklärung über einen noch gesünderen Lebensstil geben können."

Changing Diabetes - Diabetes verändern

Mit dem Novo Nordisk Gutenberg Marathon setzt das Unternehmen sein Engagement in Sachen "Changing Diabetes - Diabetes verändern" weiter fort. Schon mit dem "changing diabetes concert" am Weltdiabetestag 2008 in Mainz machte Novo Nordisk mit Video-Installationen bei der Pink-Floyd-Tribute-Show auf ungewöhnliche und eindrucksvolle Weise auf die Bedrohung durch Diabetes aufmerksam.

Bildunterschrift: Logo zum Gutenberg Marathon 2009
Bildquelle: Novo Nordisk Pharma GmbH

zuletzt bearbeitet: 12.12.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.