Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2008 > 081112

changing diabetes concert:

Pressemitteilung: Novo Nordisk Pharma GmbH

Mainz rockt am Weltdiabetestag 2008

Plakat zum Konzert am Weltdiabetestag Am 14. November dreht sich in Mainz alles um die Volkskrankheit Nummer eins - Diabetes: Zum Weltdiabetestag 2008 klären am Mainzer Jockel-Fuchs-Platz (Rathausplateau) Informationsstände über Diabetes auf und Mitarbeiter des Pharmaherstellers Novo Nordisk sowie der Praxis Dr. Wolf stehen für alle Fragen zur Verfügung. Absolutes Highlight des Abends: das Konzert der Pink Floyd-Coverband "echoes" mit spektakulärer Videoanimation - auch via Live-Stream im Internet zu erleben.

Der Startschuss für das außergewöhnliche Event rund um die Volkskrankheit Diabetes fällt um 19 Uhr. Mit der Pink Floyd-Coverband "echoes" steht ein Bühnenereignis im Mittelpunkt, welches dem Original in Sachen Musik- und Videospektakel kaum nachsteht. "echoes" wird so für den stimmungsvollen Höhepunkt in "floydianischer Atmosphäre" sorgen.

Da Pink Floyds Mitbegründer Syd Barrett 2006 an Diabetes verstarb, steht das "changing diabetes concert" für die Bekämpfung der Volkskrankheit Diabetes.

Natürlich wird die spektakuläre Pink Floyd Tribute Show im Zeitalter von Web 2.0 auch für alle erlebbar sein, die nicht vor Ort sein können. Unter www.novonordisk.de ist das Event via Live-Stream von zu Hause oder jedem Hot-Spot aus zu sehen.

Zum Live-Konzert gibt es auch Live-Prävention: Bereits ab 17 Uhr bieten Mitarbeiter der Praxis Dr. Wolf aus Budenheim kostenfrei eine Blutzuckermessung und fachkundige Beratung zur Diabetesvorsorge an. Zudem stehen Mitarbeiter von Novo Nordisk zu allen Fragen rund um das Thema Diabetes zur Verfügung.

Novo Nordisk unterstützt eine weitere bemerkenswerte Aktion zum weltweiten Diabetestag, veranstaltet vom Verband der Diabetesberatungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD) am 14. und 15. November: DiabetesberaterInnen besuchen deutschlandweit 134 Kindergärten sowie 224 Schulen und klären u. a. mit Bewegungsspielen, einer Piraten-Mitmachgeschichte und Gemüserätseln spielerisch über die Risiken von Diabetes Typ 2 und über die Möglichkeiten zur Vorbeugung auf - Diabetesprävention "zum Anfassen". Rund 10.000 Kinder werden mit dieser von Novo Nordisk unterstützten Aktion erreicht.

Zudem wird zum Weltdiabetestag eine Hotline eingerichtet: Diabetologen des Bundesverbandes Niedergelassener Diabetologen e. V. (BVND) stehen für alle Fragen rund um das Thema Diabetes kostenfrei zur Verfügung.

Diabetes mellitus ist mit mittlerweile weltweit 246 Millionen Betroffenen eine Volkskrankheit, die sich rasant ausbreitet und damit die Gesundheitssysteme vor neue Herausforderungen stellt. Um dieser dramatischen Entwicklung entgegenzuwirken, wurde 1991 von der International Diabetes Federation (IDF) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Weltdiabetestag als internationaler Aktionstag ins Leben gerufen. Seit 2007 ist der 14. November der offizielle Weltdiabetestag der Vereinten Nationen und wird von Novo Nordisk als Blue Circle Partner aktiv unterstützt.

Bildunterschrift: Plakat zum Konzert
Bildquelle: Novo Nordisk Pharma GmbH

zuletzt bearbeitet: 12.11.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.