Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2008 > 080826c

Bestnoten für Accu-Chek Compact Plus im Alltagstest

Pressemitteilung: Roche Diagnostics GmbH

"Sehr gut": Anwender loben die neue Flexibilität beim Blutzuckermessen

Schnelle Blutzuckerkontrolle im Café Einfaches und schnelles Blutzuckermessen, leichte Handhabung und schickes Design - so beschreiben Anwender das Blutzuckermesssystem Accu-Chek Compact Plus. In den "All-inclusive Testwochen" von Roche Diagnostics konnten Menschen mit Diabetes die Alltagstauglichkeit des Messsystems überprüfen und wurden zu ihren Erfahrungen befragt. Ergebnis: Das getestete System begeistert die Anwender in allen Kategorien.

Vom 14. März bis zum 25. April 2008 liefen in Deutschland die "All-inclusive Testwochen" von Roche Diagnostics. Menschen mit Diabetes waren aufgerufen, das Blutzuckermesssystem Accu-Chek Compact Plus unter Alltagsbedingungen auszuprobieren und von ihren Erfahrungen zu berichten. Nur wer seine Werte kennt, kann daraus Rückschlüsse für weitere Therapieanpassungen ziehen und den Blutzuckerspiegel möglichst gut einstellen.

Der Alltag erschwert regelmäßige Messungen jedoch oftmals, gerade wenn man viel unterwegs ist. Das Messsystem Accu-Chek Compact Plus ist so schnell, diskret und einfach zu bedienen, dass es sich besonders für die mobile Blutzucker-Selbstkontrolle eignet. Im Test führten die meisten Anwender ihre Messungen unterwegs in Bus oder Bahn, im Restaurant oder beim Spazierengehen durch. Dabei bestätigte sich: Es ist vor allem die flexible, schnelle und einfache Bedienung des all-in-one Messsystems, die das Blutzuckermessen im Alltag erleichtert.

Nur die Hälfte der Schritte beim Blutzuckermessen

Accu-Chek Compact Plus ist das einzige Blutzuckermesssystem, das eine Trommel mit 17 Teststreifen und die Stechhilfe in einem Gerät verbindet. Blutzuckermessen wird so besonders einfach und schnell, bestätigen 94 Prozent der Befragten. "Alles, was man zur Blutzuckermessung braucht, ist an und im Gerät vorhanden", schildert eine der Testpersonen ihre Erfahrungen. "Man kann in allen Situationen ohne großen Aufwand seinen Blutzuckerspiegel messen. Vor allem durch die geringe Blutmenge und das schnelle Messergebnis ist die Messung in kürzester Zeit erledigt." Verglichen mit anderen Systemen erfordert Accu-Chek Compact Plus nur halb so viele Handgriffe, um den Blutzucker zu messen. Das Bereitstellen der Teststreifen, das Spannen und das Auslösen der Stechhilfe funktionieren auf Knopfdruck. Auch die Codierung der Teststreifen erfolgt automatisch, was den Vorgang zusätzlich verkürzt.

Diskret in jeder Situation

Mit Accu-Chek Compact Plus wird die Blutzuckerkontrolle im Alltag sehr diskret, loben acht von zehn Befragten. Das liegt zu großen Teilen an der schnellen und einfachen Handhabung, die eine Messung ohne Vorbereitung ermöglicht. Aber auch optische Kriterien spielen eine Rolle bei Blutzuckermesssystemen. An Accu-Chek Compact Plus gefällt den Anwendern das schlanke schwarze Design. "Im Restaurant oder Café habe ich schon oft gehört: 'Sie haben aber ein schönes Handy'", sagt eine der Testpersonen. Jeder Zweite bestätigt, mit dem getesteten System in Situationen gemessen zu haben, in denen er es sonst nicht getan hätte. Damit wird die regelmäßige Blutzucker-Selbstkontrolle erleichtert, auf deren Basis die Anwender ihre Blutzuckereinstellung optimieren können.

Zuverlässig und komfortabel

97 Prozent der Befragten gaben an, das beleuchtete OLED Display gut oder sehr gut lesen zu können, selbst bei Augenproblemen oder in dunklen Räumen. Durch die ergonomische Form liegt das Messsystem noch dazu so gut und griffig in der Hand, dass die einhändige Bedienung problemlos möglich ist. Knapp 80 Prozent empfanden das als besonders angenehm und konnten den Blutzucker dadurch zum Beispiel auch während des Spazierengehens oder Wanderns messen.

Weitere Informationen im Internet unter: www.accu-chek.de/testwochenauswertung.

Bildunterschrift: Accu-Chek Compact Plus
Bildquelle: Roche Diagnostics GmbH

zuletzt bearbeitet: 26.08.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.