Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2008 > 080721c

Diagnostica-Industrie:

Ab sofort Kodex für Selbsttests

An strengen Maßstäben wollen die Mitglieder des Verbands der Diagnostica-Industrie (VDGH), die diagnostische Tests zur Eigenanwendung anbieten, künftig ihre Marketing-, Informations- und Werbe-Aktivitäten messen lassen. Wie der Verband heute (21.) in Frankfurt mitteilte, haben die Firmen dazu einen Verhaltenskodex unterzeichnet. Er bezieht sich auf Tests, die die Patienten selbst anwenden können, etwa zu Blutzuckermessung.

Mit dem Kodex verpflichten sich die Firmen, nur zutreffende und objektive wissenschaftliche Informationen zu vermitteln, neben dem Nutzen auch die Grenzen und Risiken solcher Tests darzustellen und berufsethische Konflikte im Umgang mit Ärzten und anderen Angehörigen von Fachkreisen zu vermeiden.

Das Bundeskartellamt hat dem "Eigenanwendungs-IVD-Kodex" seine Zustimmung erteilt. Überwacht wird der Kodex vom Verein "Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie" (FSA) in Berlin. Die Diagnostika-Unternehmen haben sich an den Kodex des FSA angelehnt, der bei seinen Mitgliedsunternehmen, den medizinischen Fachkreisen und der breiten Öffentlichkeit bereits etabliert ist und breite Anerkennung findet.

zuletzt bearbeitet: 21.07.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.