Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2008 > 080709b

Diabetesbedarf auf einen Blick

Pressemitteilung: DiaExpert GmbH

Der neue Katalog von DiaExpert ist da

Seit dem 1. April 2008 starten die Teams von DiaExpert und der ehemaligen Florian Müller GmbH zusammen durch - mit dem gemeinsamen Namen "DiaExpert" und einem neuen Auftritt. Was es alles Neues gibt, zeigt der aktuelle Katalog.

Pumpenträger im Mittelpunkt

Im aktuellen Katalog werden alle Produkte und Serviceleistungen ausführlich vorgestellt. Er bietet einen umfassenden und einzigartigen Überblick über alle modernen Hilfsmittel für die Diabetestherapie. Durch den Zusammenschluss wird DiaExpert zum führenden Versandhändler bei der flächendeckenden Versorgung von Insulinpumpen-Trägern und ICT-Patienten. Ein eigenes Pumpenteam ist nun für die Beratung von Insulinpumpen-Trägern da.

Sie können aus dem Katalog oder im Internet unter www.diaexpert.de das komplette Zubehör für Accu-Chek Spirit, Accu-Chek D-TRONplus, Paradigm, Animas und Deltec Cozmo - einschließlich Infusionssets bestellen. DiaExpert kümmert sich auch um die Erst- und Folgeverordnung dieser Insulinpumpen. Dabei bringt das Team der ehemaligen Florian Müller GmbH viel Erfahrung und Kompetenz ein. Die meisten Berater aus dem Pumpenteam tragen selbst eine Insulinpumpe.

Kompletter Diabetesbedarf

Zubehör für die Blutzucker-Selbstkontrolle und die Insulininjektion gehören ebenso zum DiaExpert-Angebot wie viele weitere Produkte, die sich im Diabetesalltag bewährt haben. Mit kostenlosen Serviceleistungen unterstützt DiaExpert darüber hinaus die Kunden. Dazu gehören unter anderem das Diabetesmagazin feelfree, die Serie Diabetes-Wissen zum Sammeln und Abheften und die Internetseite www.pumpencafe.de für Insulinpumpen-Träger.

Weitere Informationen und Katalogbestellung unter der kostenlosen Servicenummer 0800-3423973 oder im Online-Shop www.diaexpert.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 09.07.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.