Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2008 > 080130

Tele-Monitoring: BodyTel präsentiert GlucoTel erstmals auf der Diabetes 2008 in Münster

Pressemitteilung: BodyTel Europe GmbH

Das neuartige Blutzucker-Monitoring- und Diabetes-Management-System ermöglicht bessere telemedizinische Betreuung von Diabetikern

BodyTel Europe GmbH, Hersteller kabelloser, telemedizinischer Messgeräte, wird erstmals auf der Diabetes 2008 in Münster, Deutschland ausstellen. Vom 8.-10. Februar 2008 führt BodyTel sein Blutzucker-Monitoring- und Diabetes-Selbstmanagement-System GlucoTel an Stand A11 in der Halle Münsterland vor.

Die Diabetes 2008 bietet eine Kombination aus Messe, Fachkongress und Patiententag. Unternehmen sowie Institutionen der Branche treffen sich hier, um sich über das Thema Diabetes mellitus zu informieren und auszutauschen. Dabei nutzt BodyTel die Gelegenheit sein Produkt einem breiten Spektrum an Besuchern vorzustellen und tritt in diesem Zusammenhang erstmals mit einem verstärkten Vertriebsteam auf. BodyTel erwartet die Markteinführung von GlucoTel für das 1. Quartal 2008.

Das GlucoTel Blutzucker-Monitoring und Diabetes-Management-System bietet ein neuartiges Zusatzfeature; nach Autorisierung durch den Patienten können Ärzte, Diabetesberaterinnen oder Angehörige die Blutzuckerwerte und andere Körperwerte des Patienten über das sichere Online-Tagebuch BodyTel Center auf www.bodytel.com einsehen. Bei Kindern oder älteren Menschen mit Diabetes, Gestationsdiabetikerinnen oder Sportlern, die an der Zuckerkrankheit leiden, kann GlucoTel mit seiner Tele-Monitoring Option einen wichtigen Mehrwert bieten. Verschlechterungen im Werteverlauf können somit wesentlich früher erkannt und behandelt werden.

Die Messwerte werden von Blutzuckermessgerät GlucoTel automatisch per Bluetooth an das Handy des Patienten übertragen. Von dort werden sie sofort und ebenfalls automatisch per Internetverbindung an das BodyTel Center weitergeleitet. In dieser Internet-Datenbank erfolgt eine zentrale langfristige Dokumentation der Werte. Zusatzinformationen wie aufgenommene Broteinheiten, Sport oder andere Ereignisse können außerdem schnell und einfach über die Mobiltelefonsoftware 'BodyTel Mobile' oder im Internet eingegeben werden.

zuletzt bearbeitet: 30.01.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.