Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 071031

Aktuelles zu Diabetes mellitus

Pressemitteilung: Neue Apotheken Illustrierte

Zahl der Kinder mit Typ-2-Diabetes steigt

Über neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Diabetes mellitus berichtet die "Neue Apotheken Illustrierte" in ihrer aktuellen Ausgabe vom 1. November 2007. Anlass bietet der Weltdiabetestag mit dem Schwerpunkt "Diabetes bei Kindern".

Immer mehr Kinder erkranken an einem insulinpflichtigen Diabetes vom Typ 2, früher auch Alterszucker genannt. Ein hoher Body-Mass-Index, Kennzahl für Übergewicht, stellt dabei einen Hauptrisikofaktor dar. Amerikanischen Forschern ist es mit Hilfe eines aufwendigen Programms gelungen, bei fettleibigen Kindern Blutfettwerte und Nüchternblutzucker dauerhaft zu senken. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Kinder an einem Diabetes Typ 2 erkranken, sei dadurch gesunken. Zudem habe ihre Fitness zugenommen, so die Forscher.

Jugendliche mit einem insulinpflichtigen Diabetes vom Typ 1 profitieren aktuellen Studien zufolge besonders von einer Insulinpumpe. Für Diabetiker stellt gerade die Pubertät eine schwierige Lebensphase dar, die häufig mit einem Therapiewechsel einhergeht.

Die Jugendlichen profitieren von einer Umstellung auf eine flexiblere Insulintherapie, denn sie erlaubt ihnen mehr Freiheiten und Verantwortung. Die Studie bescheinigt den Pumpenträgern mehr Lebenszufriedenheit und weniger psychische Belastungen durch die Therapie. Auch der Langzeitblutzuckerwert HbA1c, Kennzeichen für die Blutzuckereinstellung, ist bei Pumpenträgern besser.

zuletzt bearbeitet: 31.10.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.