Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 071005

"Gut leben trotz Diabetes"

Pressemitteilung: Deutsche Seniorenliga e.V.

Seniorenliga startet Initiative mit kostenloser Broschüre

In Deutschland leben rund sechs Millionen Menschen mit Diabetes mellitus, auch Zuckerkrankheit genannt. Schätzungsweise kommen noch mal 2 Millionen Menschen dazu, deren Diabetes noch nicht erkannt wurde. Experten erwarten, dass die Zahl der Betroffenen in den nächsten drei Jahren auf zehn Millionen ansteigt. Die große Mehrheit der Diabeteskranken - knapp 90 Prozent - leidet an einem Typ-2-Diabetes, oft auch 'Altersdiabetes' genannt. Doch dieser Begriff trifft heute nicht mehr zu, denn mittlerweile erkranken immer mehr jüngere Menschen an einem Typ-2- Diabetes. Die Gründe dafür sind vor allem falsche Ernährung, zu wenig Bewegung und meist erhebliches Übergewicht.

Obwohl Diabetes mellitus Typ 2 eine chronische Erkrankung ist, müssen sich Diabetiker nicht wirklich chronisch krank fühlen. Im Gegenteil: Kaum eine Krankheit ist so gut erforscht, und zahlreiche Studien und die Erfahrung vieler Betroffener zeigen, dass Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Maß an Lebensqualität aufrechterhalten können.

Das Ziel jeder Diabetes-Behandlung ist es, die Blutzuckerwerte dauerhaft auf Werte einzustellen, die denen eines gesunden Menschen nahe kommen. Dies erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortung, denn bei kaum einer anderen Erkrankung hängt der Behandlungserfolg so stark vom Patienten ab wie bei Diabetes. "Wer die Zusammenhänge zwischen Stoffwechsel, Insulin, Ernährung und Bewegung kennt und dieses Wissen auch umsetzt, vermeidet gefährliche Folgeerkrankungen und kann so ein ganz normales Leben führen", rät Erhard Hackler, geschäftsführender Vorstand der Seniorenliga (DSL).

Die neue Broschüre der DSL "Gut leben trotz Diabetes" informiert über die Krankheit, ihre Folgen und Risikofaktoren. Gleichzeitig enthält sie Tipps, wie man durch regelmäßige Kontrolle der Blutzuckerwerte, eine gesunde Lebensweise und die konsequente Umsetzung der Behandlungsmaßnahmen sein Wohlbefinden aufrecht erhalten oder sogar steigern kann. Die Broschüre kann ab sofort bei der Deutschen Seniorenliga e.V., Heilsbachstraße 32 in 53123 Bonn oder unter www.dsl-diabetes.de im Internet bestellt werden.

zuletzt bearbeitet: 05.10.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.