Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 070917b

Erfolgreiche Behandlungskonzepte für Kinder mit Diabetes

ISPAD 2007, 26. bis 29. September in Berlin

Diabetes mellitus ist weltweit die häufigste Stoffwechselerkrankung bei Kindern und Jugendlichen - etwa 70.000 Kinder erkranken jährlich neu an Diabetes Typ 1. Internationale Experten klären Mediziner, medizinische Fachkräfte und Wissenschaftler vom 26. bis 29. September 2007 in Berlin über rasante Entwicklungen in der Diabetestherapie bei Kindern und Jugendlichen auf. Dazu gehören neben medizinischen auch pädagogische, soziale und psychologische Aspekte. Veranstalter ist die Internationale Gesellschaft für Kinder und Jugendliche mit Diabetes (ISPAD), die ihre 33. Jahrestagung unter das Motto "Diabetes in Motion in the Year of the Child", stellt.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und benötigen speziell auf sie abgestimmte Behandlungskonzepte: Ihr Insulinbedarf verändert sich permanent durch Wachstum und hormonelle Veränderungen. Die Betreuung der Familien erfolgt durch Diabetes-Teams in spezialisierten Kinderzentren. "Auch außerhalb der Familie, z. B. im Kindergarten und in der Schule benötigen Kinder mit Diabetes Unterstützung. Hierfür müssen bestehende Regelungen dringend den Therapiefortschritten angepasst werden", betont Privatdozentin Dr. med. Olga Kordonouri, Tagungspräsidentin der ISPAD 2007, Hannover.

Internationale Experten werden auf der diesjährigen ISPAD-Tagung eine neue weltweite Initiative vorstellen: DAWN (Diabetes Attitude, Wishes and Needs) Youth. Ziel dieser Initiative ist, Aufmerksamkeit darauf zu lenken, dass Kinder und Jugendliche mit Diabetes und ihre Familien Unterstützung in verschiedenen Bereichen benötigen. DAWN Youth ist eine gemeinsame Initiative von ISPAD, der International Diabetes Federation (IDF), der healthcare company Novo Nordisk und nationalen Diabetes-Gesellschaften vieler Länder. Erste Ergebnisse der Initiative werden am Dienstag, den 25. September 2007, in einer Pressekonferenz anlässlich der ISPAD-Tagung in Berlin vorgestellt.

Die Fachgesellschaft ISPAD ist die einzige internationale Gesellschaft, die sich auf alle Arten des Diabetes bei Kindern und Jugendlichen spezialisiert hat. Sie fördert grundlegende und wissenschaftliche Forschung zum Thema Kinder und Jugendliche mit Diabetes und bietet weltweit Fortbildungen für Ärzte, medizinisches Fachpersonal und Psychologen an. Neue Erkenntnisse, Richtlinien und Behandlungskonzepte stellt sie auf ihren Jahrestagungen in wechselnden Ländern vor. Weitere Informationen zur Gesellschaft sind im Internet unter www.ispad.org.

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 17.09.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.