Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 070727b

Blutuntersuchungen in Apotheken sehr zuverlässig

Früherkennungsuntersuchungen sind eine wichtige Leistung der Apotheken im Bereich der Prävention

Blutuntersuchungen in Apotheken sind sehr zuverlässig, wie ein aktueller Ringversuch des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker e.V. (ZL) zeigt. Die teilnehmenden Apotheken untersuchten zwei vorgegebene Kontrollproben auf Glucose, die Lipidwerte Gesamtcholesterin, HDL-Cholesterin und Triglyceride, drei Leberenzyme sowie den HbA1c-Wert, der für Diabetiker wichtig ist.

197 der 204 teilnehmenden Apotheken erhielten ein Zertifikat, das den Apotheken bescheinigte, dass die von ihnen ermittelten Messwerte innerhalb der maximal zulässigen Abweichung vom Zielwert lag. Die Teilnahme am Ringversuch war für die Apotheken freiwillig.

"Screenings und Früherkennungsuntersuchungen sind eine wichtige Leistung der Apotheken im Bereich der Prävention. Der aktuelle Ringversuch zeigt, dass sich Patienten auf die Untersuchungen in der Apotheke verlassen können", sagt Apotheker Professor Manfred Schubert-Zsilavecz, wissenschaftlicher Leiter des ZLs. Seit 1999 wertete das ZL insgesamt 15 Ringversuche zu Blutuntersuchungen aus. Schubert-Zsilavecz: "Die Ergebnisse haben sich seitdem kontinuierlich verbessert."

zuletzt bearbeitet: 27.07.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.