Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 070723

Bewertung neuer klinischer Studien zu Diabetes Typ 2:

Nutzen und Risiken von Diabetes-Medikamenten

Medikamente zur Senkung des Blutzuckers helfen Menschen, die an Diabetes Typ 2 oder einer Vorstufe erkrankt sind. Diese Medikamente haben aber auch Risiken und Nebenwirkungen. Dadurch können sich Vorteile der Therapie nivelliert werden. Die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) rät Ärzten deshalb zu einer individuellen Nutzen-Risiko-Bewertung vor Einsatz eines entsprechenden Präparates.

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Der Diabetologe", erläutern Diabetesexperten die Ergebnisse neuer klinischer Studien zum Typ-2-Diabetes. Dazu gehören die DREAM-Studie, die ADOPT-Studie und die SERENADE-Studie, die die Vor- und Nachteile verschiedener Medikamente miteinander vergleichen.

DREAM steht für "Diabetes Reduction Assessment with ramipril and rosiglitazone Medication". Diese Studie wurde von den Firmen Sanofi-Aventis, GlaxoSmithKline und King Pharmaceuticals gesponsert. Die Ergebnisse wurden im September 2006 im Lancet (2006; 368:1096-1105) veröffentlicht.

ADOPT steht für "A Diabetes Outcome Progression Trial". Die Studie wurde von GlaxoSmithKline, gesponsert. Die Ergebnisse wurden im Dezember 2006 im New England Journal of Medicine (2006; 355: 2427-2443) veröffentlicht.

SERENADE steht für "Study Evaluating Rimonabant Efficacy in Drug-Naive DiabEtic Patients". Die Studie wurde im Dezember 2006 auf dem World Diabetes Congress der International Diabetes Federation (IDF) in Kapstadt, Südafrika vorgestellt. Der Abstract ist in Diabetes Medicine 2006; 23: 200-410 (Abstract 637b) veröffentlicht.

Quellen:
- W.A. Scherbaum, Typ-2-Diabetes im Licht neuester klinischer Studien; Diabetologe 2007, 4; 259-260.
- E. Standl. DREAM-Studie; Diabetologe 2007, 4; 278-280.
- Pfützner, T. Forst, A Diabetes Outcome and Progression Trial - Die ADOPT Studie - Mögliche Auswirkungen auf die praktische Therapie des Typ-2-Diabetes mellitus; Diabetologe 2007, 4; 261-269.
- A.F.H. Pfeiffer, P. Bramlage. Rimonabant zur Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2 - SERENADE-Studie; Diabetologe 2007, 4; 270-277.

zuletzt bearbeitet: 23.07.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.