Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 070710

Neues Serviceangebot von MedizInfo

Pressemitteilung: MedizInfo

Klinikbewertungen.de: Patienten beurteilen Kliniken und Kureinrichtungen

Wo gesund werden? Wie kann ich meine Erfahrungen mit Kliniken weitergeben? Nicht nur Informationen und Zahlenwerk zu Kliniken, sondern auch entsprechende Erfahrungsberichte finden sich im Internet bei Klinikbewertungen.de.

Wer einem Klinikaufenthalt entgegensieht oder bsw. als Diabetiker eine Kurklinik sucht, hat ein berechtigtes Interesse daran, etwas über die Klinik zu erfahren, in der eine Behandlung oder Kur stattfinden soll. In der Regel treffen Hausarzt und Patient gemeinsam die Wahl der Klinik. Was aber, wenn wir andere Meinungen einholen möchten?

Sicher, man kann sich auf Veröffentlichungen einlassen, die uns das Heil auf Knopfdruck nach dem Muster "die beste Klinik für Ihren Leistenbruch" versprechen. Ob sich hinter solch plakativen Titeln allerdings überhaupt Nutzbringendes verbirgt, das sei dahingestellt. Es stellt sich beispielsweise die Frage, ob wir wirklich alle zu den Menschen gehören, für die immer nur das Allerbeste gerade mal gut genug ist. Schlüpfen wir also schon zum Frühstück in unsere Maßanfertigungen, um mit unserem Maybach im Sternerestaurant eine Kleinigkeit zu uns zunehmen, während wir uns per Videokonferenz mit unseren Kindern im Eliteinternat unterhalten? Oder gehören wir zu den Menschen, die in eher unaufgeregter Weise einfach ihr Leben leben und gut über die Runden kommen möchten? Wenn es weniger um Prestige als darum geht, vernünftig und angemessen behandelt zu werden, können wir uns prinzipiell durchaus auf unser immer noch hervorragendes Gesundheitswesen in Deutschland verlassen.

Trotzdem, es gibt Unterschiede zwischen Kliniken und gerade Diabetiker kennen diese nur zu gut. Wenn eine Klinik für eine Behandlung in Frage kommt, dann stellen sich Fragen nach den allgemeinen Leistungen der Klinik, der Routine für die entsprechende Behandlung oder auch Fragen nach sehr menschlichen Bedürfnissen wie Freundlichkeit und dem schlichten Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Insbesondere interessieren uns also auch Erfahrungen, die andere mit einem Haus gemacht haben, denn Wohlbefinden ist subjektiv, daher sind subjektive Einschätzungen einer Klinik oder eines Kurangebotes sehr wertvoll für uns.

Eine gesunde Mischung aus Zahlen und Fakten sowie persönlichen Erfahrungsberichten findet man unter www.klinikbewertungen.de. Hier besteht einerseits Zugriff auf die pflichtmäßigen strukturierten Qualitätsberichte der Krankenhäuser. Andererseits findet man die ausdrücklich subjektiven Erfahrungsberichte von Patienten und Angehörigen. Auch gibt es die Möglichkeit, selbst Erfahrungsberichte zu verfassen, wobei man als Autor anonym und somit geschützt bleibt. Es geht auf diesem Portal aber nicht in erster Linie darum, mit Bewertungen im eBay-Stil Statistiken zu füllen. Es geht den Betreibern vielmehr um den Austausch ausformulierter Erfahrungen. Sucht man also mit Hinblick auf eine Klinik eine zweite und dritte Meinung so wird man hier fündig.

www.klinikbewertungen.de existiert seit April 2006 und war somit das erste Portal dieser Art. Man hat bei den verfügbaren Informationen auf langsames aber stetiges Wachstum gesetzt, und die Rechnung scheint aufzugehen. Mittlerweile sind gut 600 Kliniken von Tausenden Patienten und deren Angehörigen bewertet worden.

Über Klinikbewertungen.de

MedizInfo(R) Klinikbewertungen ist die erste Internet-Plattform, auf der es um den Erfahrungsaustausch im Zusammenhang mit Kliniken geht. Hervorgegangen ist Klinikbewertungen.de aus MedizInfo(R), einem der drei führenden Internetportale zu Fragen der Gesundheit.

MedizInfo(R) Klinikbewertungen bietet ein unabhängiges Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Kliniken und gibt Patienten und deren Angehörigen die Möglichkeit, Krankenhäuser auch abteilungsbezogen zu bewerten. Mit Hilfe der Bewertungen können andere sich einen Eindruck über eine Klinik oder eine bestimmte Abteilung verschaffen. Die Kliniken selbst können sich wiederum aus einem neuen Blickwinkel ein Bild über den Eindruck verschaffen, den sie bei Patienten und Besuchern hinterlassen. Insgesamt geht es um die persönliche Sicht der Dinge, so ist z. B. die Angabe "medizinische Behandlung" als "wahrgenommene Qualität der medizinischen Behandlung" zu verstehen. Entsprechendes gilt auch für alle anderen Inhalte von Bewertungen: Es handelt sich um die subjektive Beurteilung des Berichtenden.

Hinter MedizInfo(R) und Klinikbewertungen.de steht Jürgen Wehner, Diplom-Kaufmann, Diplom-Soziologe und altgedienter Internet-Pionier aus Flensburg. MedizInfo(R) existiert seit 1996, Klinikbewertungen.de seit April 2006. Beide Plattformen sind wie auch ihr Gründer vom ursprünglichen Geist des World Wide Web geprägt: freier Austausch von Informationen, Meinungsvielfalt und Verantwortungsbewusstsein.

zuletzt bearbeitet: 10.07.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.