Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 070614b

Den Sommer genießen - auch mit Diabetes

Pressemitteilung: Neue Apotheken Illustrierte

Mit etwas Planung ist das kein Problem

Was Diabetiker beachten müssen, um den Sommer sorgenfrei zu genießen - darüber berichtet die "Neue Apotheken Illustrierte" in ihrer aktuellen Ausgabe vom 15. Juni 2007 und gibt zahlreiche Tipps.

Insulin, Blutzuckermessgerät und Teststreifen reagieren empfindlich auf Wärme und Feuchtigkeit. Trotzdem müssen sie auch bei einem Schwimmbadbesuch für den Diabetiker stets schnell erreichbar sein. Sie gehören daher keinesfalls in das Handschuhfach des Autos - nicht nur, weil dort im Sommer in kürzester Zeit bis zu 80 Grad Celsius herrschen.

Sie gehören in die Nähe des Schwimmbeckens, wo der Diabetiker sie im Notfall schnell zur Hand hat. In einer kleinen Kühlbox oder in Alufolie verpackt überstehen die empfindlichen Utensilien den Aufenthalt in der Badetasche. Um das Hitzerisiko zu vermindern, sollten Diabetiker nur die wirklich benötigte Menge mit in die Sonne nehmen.

Die Zeitschrift empfiehlt Diabetikern, ihren Blutzucker bei einem Besuch des Schwimmbades oder Badesees häufiger als üblich zu kontrollieren. Droht eine Unterzuckerung, bekommen sie ihn mit Traubenzucker rasch wieder in den Griff, bevor schwerwiegende Symptome auftreten. Vor und nach dem Schwimmen sollten Diabetiker ihre Blutzuckerwerte in jedem Fall kontrollieren. Denn auf den raschen Wechsel zwischen der Wärme der Luft und der sportlichen Betätigung im kühlen Nass reagiert der Blutzucker oft in unerwarteter Weise.

zuletzt bearbeitet: 14.06.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.