Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 070301

Aufklärung zum Langzeitblutzuckerwert:

Johann Lafer und Dimo Wache für "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7"

"Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" - so lautet das Motto der Diabetes-Aktion von sanofi-aventis und Partnern, die 2007 durch Deutschland tourt und über die Bedeutung des Langzeitblutzuckerwertes HbA1c aufklärt. Mit dabei: Der beliebte Fernsehkoch Johann Lafer und der Mainzer Bundesligatorwart Dimo Wache, selbst Diabetiker. Dass Aufklärung dringend notwendig ist, zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK): Knapp ein Drittel der Diabetiker kennen ihren Langzeitblutzuckerwert nicht und fast 40 Prozent haben HbA1c-Werte über sieben Prozent.

Langzeitblutzuckerwert unter 7: Die beste Einstellung bei Diabetes

Die sieben ist eine wichtige Zahl für Diabetiker. Sie gibt den Grenzwert an, unter dem der Langzeitblutzuckerwert HbA1c als Kenngröße für eine gute Blutzuckereinstellung liegen sollte. Bei über sieben Prozent erhöht sich für Zuckerkranke das Risiko für Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall oder spätere Schäden an Augen und Nieren. Doch mehr als die Hälfte der Diabetiker wissen nicht, dass die langfristige Blutzuckereinstellung entscheidend für die Vermeidung von Spätfolgen ist, so ein weiteres Ergebnis der GfK-Studie. Das Ziel von "Gesünder unter 7" ist dazu beizutragen, dass jeder Diabetiker seinen Langzeitblutzuckerwert kennt und die Bedeutung versteht.

Mehr wissen heißt Folgeerkrankungen vermeiden

Bei Diabetikern mit einem Langzeitblutzuckerwert über sieben Prozent sollte die Therapie angepasst werden. Kann dieser bei Typ-2-Diabetes mit Tabletten nicht erreicht werden, wird nach den Leitlinien der Deutschen Diabetesgesellschaft empfohlen, ergänzend mit Insulin zu behandeln. Neben herkömmlichem Humaninsulin stehen neuere innovative Insuline, wie die sogenannten Insulinanaloga, zur Verfügung. Ihr Vorteil: Sie ahmen die natürliche Insulinfreisetzung im Körper besser nach als herkömmliches Insulin. Damit können die Behandlungsziele einfacher erreicht werden, gleichzeitig wird die Therapie für Diabetiker flexibler.

Prominente Unterstützung für einen Langzeitblutzuckerwert unter 7 Prozent

Besonderes Highlight bei der Eröffnung der Aktion in Karlsruhe: Showkochen mit Johann Lafer. Unter dem Motto "Gesunde Ernährung - auch Diabetiker dürfen genießen" bereitet der Sternekoch köstliche Gerichte zu, die nicht nur für Diabetiker geeignet sind. Mit vor Ort ist auch Dimo Wache, Bundesligatorwart von Mainz 05 und selbst Diabetiker. Er weiß, wie wichtig der Langzeitblutzuckerwert ist und verrät, wie er seine Fußballkarriere trotz Diabetes meistert.

Veranstaltungshinweis: Testen Sie Ihren Langzeitblutzuckerwert bei den Diabetes-Aktionstagen in Ihrer Stadt

Die Diabetes-Aktionstage "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" von sanofi-aventis und Partnern sind bald auch in Ihrer Nähe. Testen Sie ihr Diabetes-Risiko und lassen Sie Ihren Langzeitblutzuckerwert messen. Informieren Sie sich im Gespräch mit Ärzten und Diabetesberaterinnen über Ursachen, Früherkennung und Behandlung des Diabetes. Die Aktionstage finden bundesweit in großen Einkaufszentren statt, jeweils von 10.00 bis 20.00 Uhr:

Weitere Informationen im Internet unter www.gesuender-unter-7.de.

zuletzt bearbeitet: 01.03.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.