Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 070227b

Badenweiler Erklärung:

Strategien für gesundheitliche Prävention in Europa formuliert

Zum Abschluss der Konferenz "Gesundheitliche Prävention. Ernährung und Bewegung - Schlüssel für mehr Lebensqualität" haben heute Vertreterinnen und Vertreter aller 27 EU-Mitgliedstaaten, der Europäischen Kommission und der WHO das Ziel bekräftigt, die Prävention in Europa weiter zu stärken.

Die 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 30 Staaten haben während der zweitägigen Konferenz in Badenweiler Strategien zur Gesundheitsförderung und zur gesundheitlichen Prävention am Beispiel von Ernährung und Bewegung erarbeitet. Diese wurden in einer gemeinsamen Erklärung (Badenweiler Erklärung) zusammengefasst.

Marion Caspers-Merk, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit sagte: "Mit der Badenweiler Erklärung haben wir einen wichtigen Grundstein für Initiativen zur Förderung der Gesundheit unserer Bevölkerung gelegt. Chronische Erkrankungen, Übergewicht und Bewegungsarmut nehmen in allen europäischen Ländern zu. Alarmierend ist, dass Übergewicht vermehrt ein Problem bei Kindern und Jugendlichen darstellt. So sind in Deutschland 15 Prozent der Kinder im Alter zwischen 3 und 17 Jahren davon betroffen. Bereits 6 Prozent leiden an Adipositas. Bis 2020 wollen wir diese Entwicklung stoppen. Wir müssen die Menschen motivieren, eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung in ihrem Alltag zu integrieren. Die Botschaft 'Jeden Tag 3.000 Schritte extra' unserer Kampagne 'Bewegung und Gesundheit' ist ein wichtiger Beitrag dazu."

Dr. Gerd Müller, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hob die Bedeutung der unterschiedlichen Projekte der Bundesregierung zur Ernährungsaufklärung hervor. So sei der vom Bundesernährungsministerium gemeinsam mit den Deutschen Landfrauen initiierte Ernährungsführerschein ein gutes Beispiel, wie Kinder frühzeitig an die Grundlagen gesunder Ernährung herangeführt werden können, sagte Müller.

Gesundheitliche Prävention und Ernährung sind Schwerpunkte der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Dies verdeutlicht den Stellenwert, den die Bundesregierung dieser Problematik beimisst. Mit der Badenweiler Erklärung wird zum Ausdruck gebracht, dass ein gesundheitsförderlicher Lebensstil vermehrt als gesellschaftlicher Wert verankert werden muss.

zuletzt bearbeitet: 27.02.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.