Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2006 > 061213b

Treffpunkt für Diabetiker im Internet

Pressemitteilung: mediaspects GmbH

diabetes-friends - die Internet-Community von diabetes-forum.de

diabetes-friends im Internet Allein in Deutschland leiden nach neuesten Informationen der WHO bereits über 8 Millionen Menschen an der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus).

Viele Diabetiker stehen dennoch vor dem Problem: wo findet man andere Betroffene oder Angehörige aus seinem Umkreis, mit denen man Erfahrungen austauschen oder neue Freundschaften knüpfen kann? Es gibt im Internet zwar bereits zahlreiche Foren zum Thema Diabetes, doch sind diese in erster Linie bestimmt, Informationen zur Krankheit zu vermitteln.

Gerade für ältere Menschen oder Eltern diabetischer Kinder ist es daher meist recht schwierig, neben den reinen medizinischen Informationen auch praktische Lebenshilfe von anderen Betroffenen zu erhalten.

Der Online-Treffpunkt diabetes-friends.de geht daher einen anderen Weg: es ermöglicht, andere Menschen mit Diabetes oder Angehörige zum Kennenlernen, spontan diskutieren, zum Erfahrungsaustausch, für Flirt oder Freizeitgestaltung im regionalen Umfeld zu finden. Umfassende Diskussionsgruppen sowie regelmäßige Experten-Chats runden das Angebot ab.

Vor allem für ältere Betroffene bietet diabetes-friends.de daher eine zeitgemäße und dennoch unkomplizierte Möglichkeit der Kontaktaufnahme - bereits über ein Viertel der Nutzer sind 55 Jahre oder älter.

Die Nutzung von diabetes-friends.de ist kostenlos, ohne Verpflichtung und anonym: www.diabetes-friends.de.

Hinweis der DiabSite-Redaktion:
Gewiss bieten Foren wie dieses vielen Diabetikern eine gute Möglichkeit, Erfahrungen untereinander auszutauschen. Wenn Sie sich jetzt fragen, warum es so etwas nicht auf der DiabSite gibt: unter Warum gibt es keine Foren auf DiabSite? finden Sie die Antwort.

Bildunterschrift: diabetes-friends im Internet
Bildquelle: mediaspects GmbH

zuletzt bearbeitet: 13.12.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.