Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2006 > 061004

Neuer Insulinpen OptiClik®:

Die einfache Insulintherapie mit den drei Klicks

Insulinpen OptiClik Ab sofort ist der neue Insulinpen OptiClik® von sanofi-aventis erhältlich. Das Besondere am OptiClik®: Der Wechsel der Insulinpatronen ist besonders einfach und schnell.

Drei fühlbare und hörbare "Klicks" sind das Geheimnis des OptiClik®:

Durch die Klicks wissen Diabetespatienten immer sofort, ob der Pen richtig angewendet wurde. Die Handhabung des OptiClik® ist schnell erlernt und daher sowohl für junge als auch alte Menschen, die zum Beispiel motorisch eingeschränkt sind, geeignet. Die einfache und sichere Handhabung von OptiClik gibt den Diabetikern ein Gefühl von größerer Selbstsicherheit und verbessert somit die Insulintherapie. Der OptiClik® hat eine besonders angenehme Form und ein großes, gut lesbares Display, über das die Insulinabgabe bis zu zwei Minuten nach der Injektion kontrolliert werden kann. Für den Pen gibt es spezielle Insulinpatronen mit dem langwirksamen Insulinanalogon Insulin glargin und mit dem kurzwirksamen Analogon Insulinglulisin von sanofi-aventis. OptiClik® gibt es in grau und blau, damit die Pens bei der Anwendung von zwei Insulinen deutlich unterscheidbar sind.

Für Fragen zum OptiClik® steht das ServiceCenter Diabetes von sanofi-aventis unter der Telefonnummer 069-3055040 zur Verfügung. Weitere Informationen zu OptiClik® gibt es im Internet unter www.opticlik.de.

Bildquelle: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH.

zuletzt bearbeitet: 04.10.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.