Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2006 > 060531

Diabetiker auf Reisen

Pressemitteilung: Neue Apotheken Illustrierte

Im Urlaub sollten Diabetiker den Blutzucker häufiger testen

Diabetiker sollten im Urlaub ihren Blutzucker häufiger testen, empfiehlt die "Neue Apotheken Illustrierte" in der Ausgabe vom 1. Juni 2006. Der Grund: In den Ferien ist man häufig aktiver als zu Hause und benötigt daher weniger Insulin oder Tabletten. Wer dagegen lieber am Strand oder Pool faulenzt, muss die Insulin- oder Tablettendosis eventuell erhöhen. Auch das erfordert häufiges Messen.

Diabetes hindert schon längst nicht mehr am Reisen. Zur Vorbereitung gehört jedoch, wichtige Utensilien wie

in doppelter Ausführung beziehungsweise Menge dabei zu haben. Außerdem empfiehlt es sich, alle notwendigen Medikamente gut erreichbar im Handgepäck zu deponieren sowie Insulin und Glukagon kühl zwischen zwei und acht Grad Celsius zu lagern. Auch Blutzuckermessgeräte und Teststreifen sind hitzeempfindlich. Auf der Fahrt oder am Urlaubsort lassen sie sich zum Beispiel vor hohen Temperaturen schützen, indem man sie in ein Handtuch wickelt.

zuletzt bearbeitet: 31.05.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.