Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2006 > 060208

Gesünder unter 7

Bundesweite Diabetes-Aufklärungsaktion von sanofi-aventis auch in 2006

"Wissen, was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7." Die Diabetes-Aktion von sanofi-aventis in Kooperation mit Fachgesellschaften und Medien hat bereits 2005 gezeigt: Das allgemeine Interesse an dieser Erkrankung ist riesengroß. Und obwohl fast jedem der Begriff Diabetes geläufig ist, wissen viele nicht worauf es wirklich ankommt.

Die positive Resonanz im letzten Jahr hat uns gezeigt, wie wichtig Aufklärung ist und uns in der Entscheidung bestärkt auch in 2006 mit vollem Einsatz weiter zu machen. Entsprechend tourt "Gesünder unter 7" auch in diesem Frühjahr an sieben Wochenenden bundesweit durch sieben deutsche Städte. Die diesjährige Aktion hat drei Themenschwerpunkte: Ernährung, Sport und Reisen mit Diabetes - und sie wird durch zahlreiche prominente Persönlichkeiten unterstützt.

Der Diabetes-Risikocheck: Mehr wissen heißt besser leben

Besucher können an den Aktionsständen an einem Diabetes-Risikocheck teilnehmen. Vor Ort werden Blutzucker und Blutdruck gemessen und der Taillenumfang bestimmt. Er ist ein einfaches und zuverlässiges Maß für das innere Bauchfett, das im Zusammenhang mit der Entstehung von Diabetes steht und ein Risikofaktor für Herzkreislauferkrankungen ist. An Infoständen beantworten Ärzte und Diabetesberaterinnen aus der Region alle Fragen rund um das Thema Diabetes und geben Auskunft über Ursachen, Risikofaktoren und Behandlung der Volkskrankheit.

Folgeerkrankungen vermeiden mit HbA1c unter 7

Diabetiker oder Menschen mit einem erhöhten Diabetesrisiko können zudem ihren Langzeitblutzuckerwert HbA1c kontrollieren lassen. Dieser spielt eine wichtige Rolle für die Vermeidung von Folgeerkrankungen des Diabetes. Der Langzeitblutzuckerwert sollte bei einem gut eingestellten Diabetiker unter 7 Prozent liegen. Tatsache ist jedoch, dass fast jeder zweite Typ-2-Diabetiker einen HbA1c-Wert von über 7,5 Prozent hat und damit schlecht eingestellt ist. Und dies obwohl seit langem bekannt ist, dass durch eine nur 1-prozentige Reduktion des HbA1c-Wertes, das Risiko von Folgeschäden um bis zu 35 Prozent verringert werden kann.

Genau hier setzt die Aktion "Gesünder unter 7" an. Ihre Ziele: Aufklärung über die Volkskrankheit und dadurch bessere Früherkennung von Diabetes, Verbesserung der Versorgung von Diabetikern und Sensibilisierung von Patienten und Ärzten für den Langzeitblutzuckerwert und seine wichtige Rolle in der Diabetestherapie. Denn jeder Diabetiker sollte seinen Langzeitblutzuckerwert kennen!

Prominente Unterstützung für "Gesünder unter 7"

Die Highlights von "Gesünder unter 7" in 2006: In jeder Stadt wird es einen besonderen Themenschwerpunkt geben: "Gesunde Ernährung - Auch Diabetiker dürfen genießen", "Sport und Fußball mit Diabetes - Bewegung tut der Gesundheit gut" oder "Reisen mit Diabetes – Kein Problem, wenn das Gepäck stimmt". Prominente Persönlichkeiten, zum Teil selbst Diabetiker, unterstützen die Aktion mit Kochvorführungen, Reiseberichten und Torwandschießen.

Gemeinsam aufklären - starke Partner

Viele Partner von Gesünder unter 7 in 2005 unterstützen auch in diesem Jahr wieder die sanofi-aventis Diabetes-Aktionstage: der Deutsche Diabetiker Bund (DDB), der Verband der Diabetes Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD), der Bundesverband niedergelassener Diabetologen (BVND), die Arbeitsgemeinschaft niedergelassener diabetologisch tätiger Ärzte (AND), die Stiftung "Der herzkranke Diabetiker", die Eishockey-Mannschaft Frankfurt Lions, diabetes-world.net sowie die Medien Ärzte Zeitung, Diabetes Journal, Apotheken-Depesche. Weitere neue Partner in 2006 sind die Internationale Gesellschaft für Prävention (IGP), die Aktion "gesund leben" von GEHE, die Unternehmen Omron und PROGEN sowie die Zeitschrift Vital.

Diabetes-Aufklärung im ganzen Land

Erste Station der bundesweiten Aufklärungsaktion ist Berlin (23./24. März, Potsdamer Platz Arkaden). Es folgen die Städte: Nürnberg (20./21. April, Franken-Center), Leipzig (27./28. April, Allee-Center), Neunkirchen (4./5. Mai, Saarpark-Center), Bremen (11./12. Mai, Roland-Center), Köln (18./19. Mai, Rhein-Center) und Hamburg (1./2. Juni, Elbe-Einkaufszentrum). Weitere Informationen zur Aktion finden Sie auch im Internet unter www.gesuender-unter-7.de.

zuletzt bearbeitet: 08.02.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.